Office für den Mac am 13. Februar?

10. Januar 2008, 17:25
  • channel
  • microsoft
image

In deutschen Online-Medien wimmelt es von Meldungen, wonach Microsoft die neue Version seiner Office-Programme für Apples Mac am 13.

In deutschen Online-Medien wimmelt es von Meldungen, wonach Microsoft die neue Version seiner Office-Programme für Apples Mac am 13. Februar auf den Markt bringen werde. Bei Microsoft Schweiz will man den Termin nicht bestätigen, sondern bleibt dabei, dass office:mac "im Februar" in die Läden kommen werde. Genau wird man es am 22. Januar wissen, wenn office:mac der Presse vorgestellt werden wird.
Die Preise werden sich gemäss Microsoft auf dem bisherigen Niveau bewegen. Bei Trade-up kostet Office für Mac Professional immerhin 1119 Franken. Die Studenten- und Heimversion ist für 299 Franken zu haben. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

In der Schweiz geht IT-Novum in Allgeier auf

Hierzulande verschwinden die Marke und das Firmenkonstrukt des im letzten Jahr von Allgeier gekauften Open-Source-Spezialisten. IT-Novum Deutschland und Österreich sind nicht betroffen.

publiziert am 19.5.2022
image

Softwareone: Solutions und Services legen wieder deutlich zu

Der Stanser Softwarelizenzhändler ist mit einem um fast 15% gesteigerten Bruttogewinn ins neue Jahr gestartet. Treiber waren Cloud-Services und Zukäufe.

publiziert am 19.5.2022
image

"UPC" verschwindet, Telco heisst nur noch Sunrise

Das fusionierte Telekomunternehmen Sunrise UPC schreitet mit seiner Integration weiter voran. Ab kommender Woche wird Sunrise zur neuen Hauptmarke des Konzerns.

publiziert am 19.5.2022 1
image

Cisco muss Ziele nach unten korrigieren

Die Covid-Lockdowns in China und der Krieg in der Ukraine machen dem Konzern zu schaffen. Cisco erwartet im laufenden Quartal einen Umsatzrückgang.

publiziert am 19.5.2022