Office World setzt auf Multichannel-Strategie

24. März 2009, 16:57
  • office world
image

Der Bürobedarf-Anbieter Office World stellt am 26.

Der Bürobedarf-Anbieter Office World stellt am 26. März sein neues City-Shop-Konzept im Emmen Center bei Luzern vor. Unter dem Namen officeworld.ch soll das Online- und Offline-Geschäft näher zusammenrücken. In den City Shops sollen neben den klassischen Papeterieartikeln auch Tintenpatronen und Toner angeboten werden. Ebenfalls vorhanden ist ein "Online-Ecoguide-Terminal", das es laut einer Mitteilung ermöglichen soll, jede Tintenpatrone innerhalb von 48 Stunden zu beschaffen.
Mit dem neuen Konzept will Office World seine Zielgruppe erweitern. Während die bewährten Fachmärkte meistens in der Peripherie liegen würden, soll der neue City Shop die Kunden in Einkaufszentren oder Innenstädten ansprechen, wie es weiter heisst. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

CEO Martin Kelterborn verlässt Office World Group

Die Unternehmensgruppe um Office World, Ecomedia und Oridis reorganisiert die Geschäftsleitung. Auf Kelterborn folgt eine Doppelspitze.

publiziert am 16.7.2021
image

Offix und Office World bündeln Geschäfte

In der Schweizer Bürobedarfsbranche kommt es zu einem bedeutenden Schulterschluss.

publiziert am 29.1.2021
image

Neuer Office-World-Besitzer erklärt seine Schweizer Pläne

Kaum ist bekannt geworden, dass Migros ihre Tochter-Gesellschaft Office World an die österreichische MTH Retail Group verkauft, werden auch die Pläne für den Markteintritt der Österreicher klarer.

publiziert am 19.10.2017
image

Office World aufwärts, Ex Libris abwärts, Melectronics ungewiss

Migros hat seine endgültigen Geschäftszahlen des Jahres 2012 bekannt gegeben.

publiziert am 9.4.2013