Office World zufrieden mit Umsatz und SAP-Einführung

7. Januar 2009, 07:55
  • office world
  • geschäftszahlen
  • schweiz
  • sap
image

Der Bürofachmarkt Office World konnte im vergangenen Jahr trotz der erschwerten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen den Umsatz um 4,9 Prozent von 115,7 auf 121 Millionen Franken steigern.

Der Bürofachmarkt Office World konnte im vergangenen Jahr trotz der erschwerten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen den Umsatz um 4,9 Prozent von 115,7 auf 121 Millionen Franken steigern. Dabei habe der Ausbau des Online-Geschäfts überdurchschnittlich zum Wachstum beigetragen, teilt das Unternehmen mit. Insbesondere bei den Bürogeräten habe sich allerdings der Preisdruck weiter verstärkt. Die Einführung des integrierten Warenbewirtschaftungssystem SAP-Retail im vergangenen Jahr bezeichnet Office World als "sehr erfolgreich". (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Cyberangriff auf Luzerner ÖV bleibt ohne grössere Folgen

Die Verkehrsbetriebe sprechen von einem "gezielten Angriff". Der Busverkehr war nicht betroffen, einzig Anzeigetafeln funktionierten nicht wie gewohnt.

publiziert am 16.5.2022
image

Ex-SAP-Spitzenmann droht Klage wegen Betrugs

Hans Schlegel ist mit vielen Versprechungen ins digitale Bauen eingestiegen. Nun steht das Projekt SAP Bau 4.0 vor dem Aus, Schlegel vor einem Schuldenberg und in einem Markenstreit mit SAP.

publiziert am 13.5.2022 1
image

Bechtle wächst trotz Lieferengpässen

Der IT-Dienstleister legt im ersten Quartal bei Umsatz und Ergebnis zu und hofft, dass sich die Nachschubprobleme in der zweiten Jahreshälfte entspannen.

publiziert am 12.5.2022
image

Swissgrid setzt auf Public-Cloud-Services

Für welche Daten die Dienstleistungen der Hyperscaler beansprucht werden sollen, sagt der Infrastrukturbetreiber allerdings nicht.

publiziert am 11.5.2022