Officeatwork gründet neue Unit

8. August 2013, 14:50
  • channel
image

Der Zuger Anbieter von Office-Vorlagenlösungen Officeatwork hat die neue Geschäftseinheit "Education Services" gegründet.

Der Zuger Anbieter von Office-Vorlagenlösungen Officeatwork hat die neue Geschäftseinheit "Education Services" gegründet. Damit will sich das Unternehmen verstärkt auf E-Learning-Lösungen konzentrieren.
Officeatwork bietet E-Learning als Online-Service an: Kurse können via Internet absolviert werden. Eine Installation auf dem Arbeitsgerät des Benutzers ist nicht nötig. Laut Michael Grassl, Senior Education Manager, will Officeatwork mit diesem Angebot den Anforderungen von grossen und internationalen Kunden nach standortunabhängigem Lernen Rechnung tragen. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Ti&m expandiert nach Basel

Der IT-Dienstleister will in Basel nicht nur neue Kunden finden, sondern sich auch ein neues Gebiet zur Personalrekrutierung erschliessen.

publiziert am 17.5.2022
image

Finnova kauft Fintech Contovista

Viseca verkauft das Vorzeige-Fintech an Finnova. Der Banken­software-Hersteller will mit Contovista sein Data-Analytics-Know-how und -Portfolio stärken.

publiziert am 16.5.2022
image

Sunrise UPC und Swiss Fibre Net verlängern Partnerschaft

Mit mehr Marktanteil erhalte man nun auch bessere Konditionen, sagt der Telco.

publiziert am 16.5.2022
image

APA bringt zweite IT-Tochter in die Schweiz

Nach dem E-Government- und CMS-Anbieter Gentics ist neu auch Digital Media Services in Bern angesiedelt.

publiziert am 16.5.2022