OIZ lässt sich IT-Sicherheit zertifizieren

28. Juni 2010, 12:49
image

Das Zürcher Informatikamt 'Organisation und Informatik der Stadt Zürich' (OIZ)hat das Zertifikat für Informationssicherheit nach ISO 27001 erhalten.

Das Zürcher Informatikamt 'Organisation und Informatik der Stadt Zürich' (OIZ)hat das Zertifikat für Informationssicherheit nach ISO 27001 erhalten. Damit bezeuge OIZ ihre Kompetenz im Management von Informationssicherheitsrisiken in einem hochkomplexen IT-Umfeld, heisst es in einer Mitteilung des Stadtzürcher Finanzdepartementes.
Für die Zertifizierung seien alle bestehenden Sicherheitsmassnahmen der OIZ anhand der 133 Massnahmenziele und Massnahmen aus der Norm ISO 27001 überprüft worden. Besonderes Augenmerk sei dabei auf das Sicherheitsbewusstsein des Managements und den Umgang mit Risiken im Bereich der Informationssicherheit gelegt worden.
Der Geltungsbereich des Zertifikats umfasst auch das bestehende und die beiden neuen Rechenzentren der OIZ an den Standorten Albis, das sich im Bau befindet, und Hagenholz, das nach Zustimmung der Stadtzürcher Stimmberechtigten im September gebaut werden soll. Für die Infrastruktur und Betrieb der neuen Rechenzentren werde zudem die sogenannte TÜVit-Level-3-Zertifizierung angestrebt, der "derzeit höchsten verfügbaren Zertifizierungsstandard für Versorgungs- und Ausfallsicherheit in Rechenzentrum", heisst es weiter in der Mitteilung. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Zurich Film Festival – Ticketverkauf dank flexibler Standortvernetzung.

Heute ist das Zurich Film Festival (ZFF) das grösste Herbstfilm-Festival im deutschsprachigen Raum und ein Sprungbrett zu den Oscars. 2005 fand es zum ersten Mal statt.

image

Das OIZ der Stadt Zürich hat seine SAP-Dienstleister bestimmt

Für 22 Millionen Franken hat sich der Stadtzürcher IT-Dienstleister SAP-Unterstützung in 4 Bereichen gesichert.

publiziert am 23.9.2022
image

TAP Portugal bestätigt den Klau von Passagierdaten

Nach dem Cyberangriff sind 600 Gigabyte an Daten der Airline veröffentlicht worden – auch von Schweizer Passagieren. Kunden werden vor möglichen Phishing-Angriffen gewarnt.

publiziert am 23.9.2022
image

RZ-Ausfälle kosten schnell mal mehr als 1 Million Dollar

Eine internationale Studie zeigt, dass die Betreiber auch im nachhaltigen Umgang mit Strom und Wasser noch Verbesserungs­potenzial aufweisen.

publiziert am 22.9.2022