One PM verändert sein Team

3. November 2021, 16:49
  • channel
  • fintech
  • people & jobs
image

Das Fintech besetzt die Stellen für Key Account Management, Sales & Business Analysis und Lead Software Architect.

Das 2015 in Zürich gegründete Fintech One PM gibt drei "neue Gesichter" bekannt, wie es in einer Mitteilung heisst. Das Unternehmen bietet eine Technologie-Lösung im Bereich des "Open Banking für Wertschriften" und spezialisiert sich auf Vermögensverwalter.
Stefan Vitorino ist neu verantwortlich für Key Account Management, Client Support & Business Analysis. Er arbeitete gemäss seinem Linkedin-Profil die letzten 4 Jahre bei Altoo in Zug und davor bei Flynt und UBS. "Mit seinem Background in Fintechs und Grossbanken wird er unter anderem mithelfen die regulatorischen Entwicklungen des Marktes in das One PM Produkt einzubauen", so die Mitteilung.
Myrto Zehnder übernimmt Sales & Business Analysis. Sie war bis April 2021 rund 7 Jahre für Infinys Systems tätig, die letzten 4 als CEO. Zu ihren weiteren Stationen zählen Avaloq und Capgemini. Zehnder werde bei One PM auch für die Erschliessung neuer Kundenzielgruppen und Märkte zuständig sein.
Neuer Lead Architect wird Michel Lussenburg. Er arbeitete laut seinem Linkedin-Profil ebenfalls mehrere Jahre für Infinys Systems. Seit 2005 war er CTO und verliess ebenso wie Zehnder im April 2021 die Firma. Er werde One PM "dabei unterstützen unsere Softwareprodukte sowie unser technologisches Umfeld gemeinsam mit unserem Leiter Softwareentwicklung nochmals massgeblich weiterzuentwickeln", so die Mitteilung. Dazu würden Bankenanbindung, Kernsoftwareentwicklung und Datenexport gehören.

Loading

Mehr zum Thema

image

Bei Xerox Schweiz übernimmt Siham Rakia

Die neue Länderverantwortliche des Printing-Dienstleisters kommt von Microsoft. International wurde der Interimschef bestätigt.

publiziert am 5.8.2022
image

Ja, die Stimmung ist getrübt, aber …

Noch ist die Geschäftslage laut Konjunkturforschern besser als zum Jahresauftakt. Der ICT-Branchenverband bleibt "vorsichtig optimistisch", sofern es nicht zu einem Strommangel kommt.

publiziert am 5.8.2022
image

Infoblox hat neuen europäischen Channelchef gefunden

Ashraf Sheet hatte das Unternehmen Anfang Jahr verlassen. Sein Nachfolger Aric Ault will das Geschäft über den Channel weiter ausbauen.

publiziert am 5.8.2022
image

Five-Gründer Ulrich Tschanz reicht CEO-Posten weiter

Five Informatik wird ab nächstem Jahr von Oliver Lyoth geführt. Er kommt von T-Systems Schweiz.

publiziert am 5.8.2022