Online-Check-in im Spital

16. August 2012 um 14:44
  • bern
  • emineo
image

Im Berner Inselspital können nun Eintrittsformalitäten online abgewickelt werden.

Im Berner Inselspital können nun Eintrittsformalitäten online abgewickelt werden.
Online-Check-ins kennt man bisher vor allem vom Fliegen - nun gibt es etwas entsprechendes auf für Spitalpatienten. Das Beratungs- und IT-Unternehmen Emineo hat für das Berner Inselspital einen Online-Check-in für Patienten realisiert. Damit können sich Patienten laut einer Medienmitteilung in einer der 37 Kliniken ab sofort über das Internet zu einer vereinbarten Behandlung anmelden. Das Online-Check-in lasse sich am PC, Notebook, Tablet oder Smartphone erledigen. Somit müsse der Patient nicht mehr die zentrale Aufnahme durchlaufen, sondern könne direkt zur vereinbarten Uhrzeit am Behandlungsort eintreffen. Der Spitalaufenthalt könne sich dadurch um rund 30 Minuten verkürzen.
Die Self-Service-Dienstleistung reduziere auch den manuellen administrativen Aufwand der Mitarbeitenden des Inselspitals, so die Medienmitteilung. Ausserdem würden auch die Versicherungsinformationen bei Santésuisse abgefragt, was die Anzahl fehlerhaften Rechungen verringern soll.
Seit Mai 2012 haben über 1'200 Personen aus allen Altersgruppen vom neuen Angebot Gebrauch gemacht, so Emineo. Seit Mitte Juli werde der Dienst auch barrierefrei für Sehbehinderte angeboten. (lvb)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Kapo Bern will Gewalttäter mit intelligenter Software aufspüren

Die Berner Kantonspolizei informiert sich über Tools, um Videos automatisch analysieren zu können. Es geht um riesige Datenmengen.

publiziert am 27.7.2023
image

Bern schafft ein digitales Impfbüchlein

Über die Plattform Vacme wurden während der Covid19-Pandemie unzählige Impftermine gebucht. Nun will der Kanton Bern dieses Potenzial nutzen.

publiziert am 10.7.2023
image

Emineo sichert sich das E-Umzugs-Projekt der Schweiz

Kein anderer Dienstleister hatte eine Offerte für die Weiterentwicklung der Webapplikation eingereicht. Auch der Betrieb bleibt beim bestehenden Anbieter.

publiziert am 28.6.2023
image

Berner Kantonsregierung muss gemeinsame IT-Infrastruktur für Schulen prüfen

Der bernische Grosse Rat hat einstimmig ein Postulat überwiesen. In diesem wird die digitale Diskrepanz zwischen den Schulen kritisiert.

publiziert am 15.6.2023