Online Consulting eröffnet zweites Rechenzentrum

19. Mai 2005, 15:44
  • rechenzentrum
  • zürich
image

Der Webdienstleister Online Consulting hat in Zürich (als Untermieter im Data-Center des ISPs Init Seven) ein zweites Rechenzentrum eröffnet.

Der Webdienstleister Online Consulting hat in Zürich (als Untermieter im Data-Center des ISPs Init Seven) ein zweites Rechenzentrum eröffnet. Eine starke Zunahme bei den am Firmensitz in Wil betriebenen Web- und Mailservern hat gemäss Online Consulting diese Kapazitätserhöhung notwendig gemacht.
Im neuen Zentrum hat Online Consulting nun gemäss Geschäftsleiter Balz Zürrer eine redundante Anbindung an verschiedene Provider mit 3 x 100 MB/s und direkter Verbindung zum Schweizer Internet-Peering SwissIX.
Online Consulting beschäftigt gegenwärtig rund 40 Mitarbeitende und realisiert hauptsächlich Projekte in den Bereichen Content Management, Internetanwendungen, Intranets, Multimedia-Präsentationen sowie Netzwerklösungen. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

RZ-Ausfälle kosten schnell mal mehr als 1 Million Dollar

Eine internationale Studie zeigt, dass die Betreiber auch im nachhaltigen Umgang mit Strom und Wasser noch Verbesserungs­potenzial aufweisen.

publiziert am 22.9.2022
image

2023 zieht Helvetia den eigenen RZs den Stecker

Helvetia will komplett in die Cloud. Wir haben mit CTO Achim Baumstark, Cloud-Leiter Raphael Graber und Michael Hanisch von AWS über die Migration gesprochen.

publiziert am 15.9.2022
image

Swissbit entwickelt jetzt auch SSDs für Rechenzentren

Der Schweizer Speicherhersteller spannt mit dem US-Unternehmen Burlywood zusammen und will in den RZ-Bereich vorstossen.

publiziert am 15.9.2022
image

Equinix hat wieder ausgebaut

Das ZH4 von Equinix hat weitere 850 Quadratmeter Fläche erhalten.

publiziert am 15.9.2022