Online Stellenmarkt in steilem Aufschwung

25. August 2006, 08:48
  • people & jobs
image

Die Online-Stellenbörse --http://www.

Die Online-Stellenbörse Jobs.ch meldet einen rasanten Anstieg des Umsatzes. Im Geschäftsjahr 2005/2006 setzte Jobs.ch 12,3 Millionen Franken um, 60 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Firmengruppe, zu der auch der Fachverlag Jobindex Media ('HR Today') setzte total gegen 30 Millionen Franken um.
Jobs.ch konnte in zwei Monaten des letztes Jahr mehr als eine Million Besuche ("visits") der Seite verzeichnen. Offenbar ist es Jobs.ch in den vergangen 12 Monaten gelungen, den Abstand zur Nr. 2 im Schweizer Markt, der Online-Jobbörse der Tagi-Gruppe, stark zu vergrössern (siehe Grafik). Der Besucherverkehr wird von der neutralen Medienforschungsfirma WEMF gemessen. (hc)
(Grafik: obs/jobs.ch / Pirmin Rösli)

Loading

Mehr zum Thema

image

Logitech ernennt neuen COO

Das Unternehmen besetzt gleich zwei Posten neu: Prakash Arunundrum wird zum operativen Chef und Charles Boynton zum Finanzchef berufen.

publiziert am 31.1.2023
image

Commvault hat schon wieder einen neuen Schweiz-Chef

Nicolas Veltzé ist bereits für Österreich und Südosteuropa zuständig. Seine Vorgängerin war nur 4 Monate im Amt.

publiziert am 30.1.2023
image

Für Sunrise-Angestellte gibt es 2023 mehr Lohn

Die Gewerkschaft und der Telco haben sich auf eine Lohnerhöhung von 2,6% geeinigt. Damit sollen die gestiegenen Lebenshaltungskosten abgefedert werden.

publiziert am 30.1.2023
image

Syndicom-Präsident Münger tritt zurück

Daniel Münger lässt sich Mitte Jahr pensionieren. Ein Nachfolger oder eine Nachfolgerin wird jetzt gesucht.

publiziert am 30.1.2023