Ontrex erster Symantec-Endpoint-Management-Spezialist

4. Januar 2011, 13:40
  • channel
  • symantec
image

Der Winterthurer Systemintegrator und Symantec-Partner Ontrex wurde von Symantec als erstes Systemhaus in der Schweiz als Endpoint-Management-Spezialist zertifiziert, wie es in einer Mitteilung heisst.

Der Winterthurer Systemintegrator und Symantec-Partner Ontrex wurde von Symantec als erstes Systemhaus in der Schweiz als Endpoint-Management-Spezialist zertifiziert, wie es in einer Mitteilung heisst. Diesen neuen Status erhalten nur ausgesuchte Symantec-Partner, welche bewiesen haben, dass sie technisch hoch ausgebildete Mitarbeitende beschäftigen, die den Kunden über den gesamten Lebenszyklus betreuen können: von der Erstpräsentation und Produktberatung über die Produktivsetzung der Lösungen bis hin zum täglichen Support im Problemfall.
Der Bereich Endpoint Management von Symantec umfasst die Altiris-, Ghost- und pcAnywhere-Produktpalette für Client-, Server- und Asset-Management, die Symantec-Virtualisierungs- und Streaminglösungen sowie die Symantec-Workflow-Lösungen. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Nach Citrix-Tibco-Merger: Netscaler wird wieder unabhängiger

Das Gleiche scheint auch für Jaspersoft, Ibi und Sharefile zu gelten.

publiziert am 4.10.2022
image

Frédéric Weill übergibt OpenWT in neue Hände

Beim IT-Berater übernimmt Swisscom sämtliche Anteile. Anfang nächstes Jahr kommt mit Pierre Grydbeck ein neuer CEO.

publiziert am 3.10.2022
image

IT-Firma der Stadt Wetzikon ist privatisiert

Die Stadt hat ihr IT-Unternehmen an das bisherige Management verkauft. Dies soll dem RIZ mehr Flexibilität für die weitere Entwicklung geben.

publiziert am 3.10.2022
image

Microsoft erhöht in der Schweiz Zahl der Mitarbeitenden

100 zusätzliche Angestellte will Schweiz-Chefin Catrin Hinkel im nächsten Jahr einstellen. Gebraucht werden sie vor allem im Cloud-Bereich.

publiziert am 3.10.2022