Ontrex hat jetzt auch Security-Produkte von Trend Micro

12. Mai 2020, 14:08
  • trend micro
  • distributor
  • channel
image

Das Schweizer Systemhaus ist neuer Gold-Partner von Trend Micro.

Ontrex ist neu Partner von Trend Micro für die Vermarktung des Portfolios in der Schweiz. Damit erweitert der Schweizer IT-Dienstleister sein Portfolio um die Lösungen von Trend Micro in den Bereichen Hybrid Cloud Security, Netzwerksicherheit und User Protection. Gleichzeitig verleiht Trend Micro dem Systemhaus den Gold-Status, wie die Unternehmen mitteilen.
"Es freut mich besonders, dass wir gleich zu Beginn unserer Partnerschaft den Gold-Status erhalten", sagt Graziano Gaggioli, CEO von Ontrex. Das Schweizer Unternehmen bringe langjährige Erfahrung und umfangreiches Know-how im Bereich Security mit, ergänzt Daniel Schmutz, Head of Channel & Marketing Alps bei Trend Micro.
Distributoren von Trend Micro in der Schweiz sind gemäss dem Partner-Portal des japanischen Security-Anbieters Arrow ECS, Infinigate und Ingram Micro. 

Loading

Mehr zum Thema

image

Atos lehnt Übernahmeangebot des Konkurrenten Onepoint ab

Der kriselnde Konzern sollte für seine Cybersecurity-Sparte 4,2 Milliarden Euro erhalten. "Nicht im Interesse der Stakeholder", sagt der Verwaltungsrat.

publiziert am 30.9.2022
image

All for One legt Schweizer Töchter zusammen

Die beiden SAP-Dienstleister Process-Partner und ASC werden zu All for One Switzerland.

publiziert am 29.9.2022
image

Geopolitische Lage dämpft Erwartungen der Schweizer ICT-Branche

Der Swico-Index zur Stimmung in der ICT-Branche ist erneut rückläufig. Die Anbieter glauben aber, dass sich die Auftragslage positiv entwickelt.

publiziert am 28.9.2022
image

Abra Software will nach Besitzerwechsel expandieren

Das Investment-Unternehmen Elvaston hat die Aktienmehrheit übernommen. Nun soll der ERP-Anbieter durch weitere Akquisitionen wachsen.

publiziert am 28.9.2022