Opacc-Mann Stuber bei ICT Berufsbildung Zentralschweiz

19. Mai 2016, 05:22
  • people & jobs
image

Marco Stuber, seines Zeichens Lehrlingsverantwortlicher beim Krienser Business-Software-Hersteller Opacc, ist neues Mitglied des Vorstands von ICT Berufsbildung Zentralschweiz.

Marco Stuber, seines Zeichens Lehrlingsverantwortlicher beim Krienser Business-Software-Hersteller Opacc, ist neues Mitglied des Vorstands von ICT Berufsbildung Zentralschweiz. Ueli Spöring, Präsident von ICT Berufsbildung Zentralschweiz, freut sich: "Es ist ein starkes Signal, wenn sich der bedeutendste Softwarehersteller der Zentralschweiz aktiv für die ICT Berufsbildung engagiert."
Geschäftsführer Roger Erni hofft, dass Stuber zusätzliche Fachkompetenz in den Vorstand bringen und damit unter anderem den Bereich der Mediamatiker-Ausbildung stärken wird. Opacc setzt bei der eigenen Lehrlingsausbildung schon seit einiger Zeit gezielt auf Lehrlinge im Mediamatik-Bereich. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Panasonic ernennt neuen Verkaufsleiter für die Schweiz

Oliver Schefer wird ab 2023 die Position des Manager Sales CE für die Schweiz bekleiden. Er berichtet direkt an DACH-Country-Manager Philip Maurer.

publiziert am 29.11.2022
image

T-Systems will Belegschaft in Indien fast verdoppeln

Das Unternehmen ist eine Partnerschaft mit dem indischen IT-Riesen Tech Mahindra eingegangen. So will T-Systems sein Angebot an Digital- und Cloud-Services ausbauen.

publiziert am 29.11.2022
image

Fachkräftemangel spitzt sich "drastisch" zu

Stellen für IT-Fachleute lassen sich laut Adecco derzeit nur sehr schwer besetzen. Gerade Software-Entwickler und -Ent­wickler­innen werden händeringend gesucht.

publiziert am 29.11.2022
image

Oscar Schwark ist neuer Chef von Econis

Ein "Vielgereister" in der Schweizer IT-Branche hat das Steuer beim Dietiker IT-Dienstleister übernommen.

publiziert am 29.11.2022