Open-Source-Software installieren? Gratis Support an der OpenExpo

25. März 2009, 11:20
    image

    Wer sich für Open-Source-Software interessiert und sein Notebook mitbringt, erhält an der diesjährigen --http://www.

    Wer sich für Open-Source-Software interessiert und sein Notebook mitbringt, erhält an der diesjährigen OpenExpo Gratishilfe. In der "Install Zone", die am Donnerstag, dem 2. April von 10 Uhr bis 19 Uhr offen ist, kann man sich kostenlos das neuste Linux, die Büro-Suite OpenOffice.org 3.0, die freie Bildbearbeitungssoftware GIMP oder auch viele weitere aktuelle Open Source-Programme installieren lassen.
    Organisiert wird die Install Zone dieses Jahr von der Berner Linux Community, wobei auch viele anderen Computer-Profis aus der ganzen Schweiz in der Install Zone mithelfen. Gemäss den Veranstaltern traf diese schon letztes Jahr, mit rund hundert Teilnehmern, auf grosses Besucherinteresse. (hjm)

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    Prantl behauptet: Bexio wird definitiv zum Lakaien der Mobiliar

    Unser Kolumnist Urs Prantl kritisiert die neue Datenweitergabe-Praxis von Bexio und deren äusserst kurzfristige Bekanntgabe.

    publiziert am 23.5.2022
    image

    Microsoft eröffnet Schweizer Technology Center

    Im Tech-Center sollen Co-Innovation von Kunden und Partnern entstehen. Gleichzeitig kündigt Microsoft die "Innovate Switzerland" Community an.

    publiziert am 23.5.2022
    image

    Widerstand gegen RZ-Grossprojekt in Saint-Triphon

    Das Projekt für ein Rechenzentrum im kleinen Waadtländer Dorf wird von Umweltverbänden und Anwohnern angefochten.

    publiziert am 23.5.2022
    image

    Luzern will IT-Grossprojekte nicht extern untersuchen lassen

    Nach Problemen mit mehreren IT-Projekten gab es Forderungen, diese extern überprüfen zu lassen. Das Luzerner Parlament hat nun aber ein entsprechendes Postulat abgelehnt.

    publiziert am 23.5.2022