Open Text kauft Analytics-Spezialist Actuate

5. Dezember 2014, 16:15
  • business-software
  • software
  • analytics
image

Open Text hat heute den kauf des kalifornischen Business-Intelligence-Spezialisten Actuate bekannt gegeben.

Open Text hat heute den kauf des kalifornischen Business-Intelligence-Spezialisten Actuate bekannt gegeben. Für den angeschlagenen Anbieter von Analytics-Software bezahlt Open Text 330 Millionen Dollar. Actuate musste zuletzt rückläufige Umsätze und rote Zahlen hinnehmen.
Open Text hatte letztes Jahr eine Reihe von kleineren Übernahmen getätigt. Im November erfolgte dann mit dem Kauf des E-Commerce-Spezialisten GXS Group für mehr als eine Milliarde Dollar ein grösserer Zukauf.
Den Kauf von Actuate möchte Open Text bis März abschliessen. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Microsoft liefert neue Daten an SOCs

Die Redmonder erweitern ihr Security-Portfolio und geben Unternehmen neue Einblicke in die Bedrohungslage, Cyber-Crime-Banden und deren Tools.

publiziert am 4.8.2022
image

Hausmitteilung: neuer Business-Software-Newsletter

Nach Security und E-Government starten wir den dritten wöchentlichen, monothematischen Newsletter. Diesmal zu Themen wie ERP, CRM, Büro- oder Banken-Software.

publiziert am 29.7.2022
image

Wie sich Steuerämter die Digitalisierung zu Nutze machen

Data Analytics, KI, Satellitenaufnahmen – Steuerbehörden rüsten technologisch weltweit auf, um Daten zu sammeln, zeigt eine PwC-Studie. Die Schweiz sei noch zurückhaltend.

publiziert am 25.7.2022
image

Microsoft erinnert an das Support-Ende von Server 20H2

Die Unterstützung für die Windows-Server-Version 20H2 endet am 9. August. Damit wird auch der Semi-Annual Channel (SAC) endgültig eingestellt.

publiziert am 25.7.2022