Open Text kauft Analytics-Spezialist Actuate

5. Dezember 2014, 16:15
  • business-software
  • software
  • analytics
image

Open Text hat heute den kauf des kalifornischen Business-Intelligence-Spezialisten Actuate bekannt gegeben.

Open Text hat heute den kauf des kalifornischen Business-Intelligence-Spezialisten Actuate bekannt gegeben. Für den angeschlagenen Anbieter von Analytics-Software bezahlt Open Text 330 Millionen Dollar. Actuate musste zuletzt rückläufige Umsätze und rote Zahlen hinnehmen.
Open Text hatte letztes Jahr eine Reihe von kleineren Übernahmen getätigt. Im November erfolgte dann mit dem Kauf des E-Commerce-Spezialisten GXS Group für mehr als eine Milliarde Dollar ein grösserer Zukauf.
Den Kauf von Actuate möchte Open Text bis März abschliessen. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Daten sollen strategisches Gut sein

Eine Befragung zeigt, dass Unternehmen noch wenig Wert aus ihren Daten generieren. HPE AI Advisor Bernd Bachmann erklärt, warum das so ist und wie sich das ändern könnte.

publiziert am 8.12.2022
image

Thomas Knüsel wird neuer CEO bei Cyberlink

Er folgt auf Beat Tinner, der weiterhin als Verwaltungsratspräsident amtieren wird. Zudem wurden Sonja Bucher und Michael Sommer in die Geschäftsleitung aufgenommen.

publiziert am 8.12.2022
image

IMS Software ernennt neuen CEO

Ab Anfang nächstes Jahr übernimmt Alexander Meyer die Position des Geschäftsführers von Kurt Rüegg. Dieser bleibt dem Unter­nehmen aber erhalten.

publiziert am 7.12.2022
image

Bundesrat verabschiedet Strategie für Daten­wissen­schaft

Die Regierung will das "grosse Potenzial" von Data Analytics nutzen. Dafür wurden nun Ziele und Massnahmen für den Einsatz definiert.

publiziert am 5.12.2022