Open Web Technology lässt sich in Basel nieder

26. März 2021, 09:50
image

Die Swisscom-Tochter ernennt Philippe Hefti zum Leiter des neuen Standorts.

Das Technologieberatungshaus Open Web Technology eröffnet einen Standort in Basel. Geleitet wird die Niederlassung von Philippe Hefti, der kürzlich zum Partner der Swisscom-Tochter ernannt wurde.
In den letzten Jahren habe man mit Medgate, Roche und Straumann einige der grössten Unternehmen der Region Basel zu seinen Kunden zählen können, teilt Open Web Technology mit. "Es ist der richtige Zeitpunkt, unsere Präsenz in Basel zu verstärken, um auf die steigende Nachfrage nach digitalen Lösungen der Pharma- und Gesundheitsbranche zu reagieren", lässt sich Hefti zitieren.
Basel ist nach Zürich, Genf, Lausanne und Da Nang (Vietnam) der fünfte Standort von Open Web Technology. Die Firma, die 2016 als Joint Venture mit Swisscom B2B gegründet wurde, zählt mittlerweile rund 150 Angestellte. Das Unternehmen ist auf Beratungsdienstleistungen im Bereich der digitalen Transformation für Grossunternehmen spezialisiert.

Loading

Mehr zum Thema

image

Ein Nachruf: Daniel Hürlimann ist tot

Daniel Hürlimann wurde Ende letzten Jahres zum ersten Professor für Rechtsinformatik der Schweiz ernannt. Ende September ist er 37-jährig verstorben.

publiziert am 5.10.2022
image

Xalution hat nun einen Geschäftsführer in der Schweiz

Der deutschen Business-Software-Spezialisten erweitert die Führung seiner Niederlassung in Frauenfeld mit dem langjährigen Migros-Manager Christian Calabro.

publiziert am 5.10.2022
image

Dritter Zukauf in drei Monaten: Infinigate übernimmt Distributor Starlink

Mit dem VAD aus Dubai will sich Infinigate die Region Mittlerer Osten und Afrika erschliessen und den Security-Bereich weiter ausbauen.

publiziert am 5.10.2022
image

Microsoft rollt neues Partner­programm aus

Migration in und Services um die Cloud stehen im Fokus des neuen Microsoft-Channel-Programms. ISVs werden im Laufe des Jahres nachgezogen.

publiziert am 5.10.2022