Opera-Mitgründer geht von Bord

27. Juni 2011, 12:53
  • people & jobs
  • management
  • geschäftsleitung
image

Jon S.

Jon S. von Tetzchner, Mitgründer des Browsers Opera, verlässt "sein" Unternehmen per Ende Monat. Ende 2010 war er CEO des norwegischen Browserherstellers zurückgetreten und hatte sein Amt an Lars Boilesen abgegeben. Er war seither als strategischer und "unabhängiger" Mitarbeiter für das Unternehmen tätig. Der Entscheid löse natürlich viele Emotionen aus, so von Tetzchner in einer Mitteilung des Unternehmens. Als man Opera 1995 gründete, sei man lediglich ein paar Mitarbeiter gross gewesen. Inzwischen beschäftigt Opera 740 Mitarbeiter und zählt rund 200 Millionen Opera-Nutzer.
Während vordergründig alles auf einen normalen Abgang hindeutet, zeigt ein von 'TechCrunch' veröffentlichtes E-Mail, dass von Tetzchner wegen Differenzen mit der Opera-Führungsriege zurücktrete. Es gebe unterschiedliche Vorstellungen zur weiteren Entwicklung des Unternehmens. Ausserdem würden sich Vorstand und das Management mehr auf Quartalsergebnisse konzentrieren als er, schrieb von Tetzchner gemäss dem Portal in einem Abschieds-Mail an die Mitarbeiter von Opera. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Frauenanteil in den ICT-Berufen seit 30 Jahren fast gleich niedrig

Wir haben die Zahlen des Bundesamts für Statistik zu den ICT-Jobs seit 1990 analysiert. Die krasse Männerdominanz hat sich kaum verändert.

publiziert am 27.1.2023
image

Schwyz erhält einen neuen CIO

Im Sommer wird Marcel Schönbächler die Leitung des Amts für Informatik im Kanton übernehmen.

publiziert am 27.1.2023
image

Digital Economy Award findet wieder statt

Nach einem Jahr Zwangspause ist der Digital Economy Award zurück im Zürcher Hallenstadion. Inside IT ist als Medienpartner dabei und präsentiert den Award für die ICT-Persönlichkeit des Jahres.

publiziert am 26.1.2023
image

Berner Security-Spezialist Redguard erweitert GL

Mit einer breiter aufgestellten Geschäftsleitung will sich das mittlerweile 80-köpfige Unternehmen für die nächsten Entwicklungsschritte bereit machen.

publiziert am 26.1.2023