Operieren mit Kinect

17. August 2012, 13:50
  • politik & wirtschaft
  • bern
image

Zum fünften Mal wird das Swiss eHealth Summit am 21.

Zum fünften Mal wird das Swiss eHealth Summit am 21. und 22. August in Bern statt finden. Das Forum wird bilingual abgehalten mit Simultanübersetzung auf Deutsch oder Französisch, und soll rund 1'200 Besucher und mehr als 50 Firmen anziehen. Als Top-Speaker gilt unter anderem Prof. Dr. med. Christian Lovis, aus dem Universitätskrankenhaus in Genf, der die Konferenz starten wird mit dem Thema "Evidence based health informatics". Anschliessend wird Dr. med. Victor Dubois-Ferrière, auch aus Genf, über "KiOP: Using Kinect in OP theatres" sprechen. Kinect ist eine von Microsoft entwickelte Hardware, vor allem zur Steuerung der Videospielkonsole Xbox 360.
Es wird aber nicht nur Vorträge geben, sondern auch Podiumskiskussionen, wie zum Beispiel zum Thema "Wie mobil ist die IT im Schweizer Gesundheitswesen?" mit Prof. Dr. Jürgen Holm als Moderator. Weitere Informationen zum Summit sind hier. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

Anti-Fake-News-Initiative ist vorerst vom Tisch

Mit einem Vorstoss sollten Betreiber in die Pflicht genommen werden, wenn auf ihren Onlineplattformen Falschinformationen verbreitet wurden. Zunächst sind aber Abklärungen nötig.

publiziert am 3.2.2023
image

Der Wandel im Beschaffungsrecht

Am 02. Februar 2023 ist das erste Event seiner Art – "E-Government im Fokus" – von inside-it.ch über die Bühne gegangen. Wir haben mit 4 Speakern diskutiert, die das Beschaffungswesen in- und auswendig kennen.

publiziert am 3.2.2023
image

Next Episode: Das neue Simap verzögert sich nochmals

Die Entwickler haben die "Komplexität analysiert" und sind zu einer neuen Schätzung gelangt. Dieses Jahr wird’s nichts mehr mit KISSimap.

publiziert am 3.2.2023
image

Das Wachstum der Hyperscaler verlangsamt sich

Bei AWS, Azure und Google Cloud ist es jahrelang nur steil bergauf gegangen. Jetzt aber macht sich der Spardruck der Kunden bemerkbar.

publiziert am 3.2.2023