Oracle: Badoux geht, Hümbeli kommt

18. Oktober 2012, 12:11
  • people & jobs
  • oracle
  • erp/crm
image

Erneuter Wechsel auf dem Chefsessel von Oracles Applikations-Business in der Schweiz.

Erneuter Wechsel auf dem Chefsessel von Oracles Applikations-Business in der Schweiz.
Der Applikationsbereich von Oracle Schweiz hat eine neue Führung, wie inside-channels.ch weiss. Alain Badoux, der als Country Leader Applications für das Geschäft mit Business-Software (ERP, BI, CRM) von Oracle in der Schweiz verantwortlich war, hat die Firma verlassen. Nachfolger wird Markus Hümbeli. Hümbeli ist seit 2008 bei Oracle Schweiz, zuletzt als Verkaufsleiter für das Applications-Business.
Bevor er zu Oracle ging, war Badoux Country Manager von Hyperion Schweiz. Der BI-Hersteller wurde bekanntlich 2007 von Oracle geschluckt (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

CIO Laura Barrowman verlässt Credit Suisse

28 Jahre war Barrowman in verschiedenen IT-Funktionen bei der Grossbank. Die Nachfolge ist noch nicht bekannt.

publiziert am 1.2.2023
image

Hausmitteilung: Tina Wurmbrand ist unsere neue Key-Account-Managerin

Tina Wurmbrand ist ab sofort neue Key Account Managerin bei der Winsider AG, welche die Online-Medien Inside IT, Konsider und Medinside herausgibt.

publiziert am 1.2.2023
image

Allocare beruft neuen Tech-Chef

Marco Röösli ist seit Jahresbeginn als CTO beim Softwareentwickler mit an Bord. Er soll die Produkte für die Bereiche Asset und Wealth Management weiterentwickeln.

publiziert am 1.2.2023
image

Logitech ernennt neuen COO

Das Unternehmen besetzt gleich zwei Posten neu: Prakash Arunundrum wird zum operativen Chef und Charles Boynton zum Finanzchef berufen.

publiziert am 31.1.2023