Oracle kauft GoldenGate (nicht die Brücke)

24. Juli 2009, 09:39
  • business-software
  • oracle
  • übernahme
image

Der auf Datenbanken spezialisierte Softwarehersteller Oracle hat gestern die Übernahme von GoldenGate Software bekannt gegeben.

Der auf Datenbanken spezialisierte Softwarehersteller Oracle hat gestern die Übernahme von GoldenGate Software bekannt gegeben. Die Produkte von GoldenGate helfen dabei, Daten aus verschiedenen Systemen in Echtzeit zu integrieren. Der Kauf soll im Verlauf des Jahres abgeschlossen werden.
Der Kaufpreis wurde nicht mitgeteilt. Es ist aber sicher nicht ein Mega-Deal wie der geplante Kauf von Sun Microsystems für 7,4 Milliarden Dollar. GoldenGate setzte im vergangenen Jahr zirka 100 Millionen Dollar um. Beobachter glauben, dass Oracle 200 bis 300 Millionen Dollar für das US-Unternehmen bezahlt hat. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Accenture: "Sovereign Cloud ist ein heisses Thema"

Oracle hat eine souveräne Cloud-Region für EU-Kunden und eine Art private Public Cloud angekündigt. Wir haben mit Oracle-Partner Accenture über den hiesigen Markt gesprochen.

publiziert am 25.11.2022
image

Nächste Untersuchung zum Microsoft-Activision-Deal

Nach der EU und Grossbritannien schaut sich wohl auch die ameri­ka­nische Federal Trade Commission die Milliardenübernahme des Spielestudios genauer an.

publiziert am 24.11.2022
image

Bechtle setzt Expansion fort

Der Konzern kauft den britischen IT-Dienstleister ACS Systems. Damit will Bechtle auch ausserhalb des DACH-Raums weiter wachsen.

publiziert am 24.11.2022
image

Schweiz-Chef Badoux: "Servicenow ist hierzulande eine Erfolgsgeschichte"

Am "World Forum 2022" zog Alain Badoux Bilanz zum 10. Geburtstag von Servicenow Switzerland. Kunden-, Partner- und Mitarbeiterzahl konnten stetig ausgebaut werden.

publiziert am 23.11.2022