Oracle kauft SOA-Spezialisten

8. Februar 2010, 15:59
  • business-software
  • oracle
  • übernahme
image

Oracle hat heute die Übernahme des SOA-Spezialisten AmberPoint bekannt gegeben.

Oracle hat heute die Übernahme des SOA-Spezialisten AmberPoint bekannt gegeben. Der Kauf soll in der ersten Jahreshälfte abgeschlossen werden. Finanzielle Angaben machte Oracle nicht.
Die Lösungen von AmberPoint ermöglichen Unternehmen die Überwachung des Zustands und der Einsatzfähigkeit ihrer Services-basierten Anwendungen. Das Unternehmen bezeichnet sich als führenden Anbieter von Transparenz-, Management- und Sicherheitslösungen im SOA-Umfeld. Zu den Kunden zählen unter anderem BT, Reuters, Motorola oder das US- Verteidigungsministerium.
Oracle will mit dem Kauf von AmberPoint seine Fusion-Middleware- Lösung weiter ausbauen. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Zurich wechselt in die AWS-Cloud

Bis 2025 sollen bei der Versicherung rund 1000 Anwendungen auf AWS migriert werden. Damit will Zurich 30 Millionen Dollar im Jahr sparen können.

publiziert am 31.1.2023
image

Steht das Vorzeige-Startup Ava vor dem Aus?

Die ehemalige Ava-Chefin Lea von Bidder hat den neuen Eigentümer betrieben. Der Chef von Femtec Health reagiert mit Drohungen.

publiziert am 30.1.2023
image

Kritik an Oracles neuem Lizenzierungsmodell

Experten warnen davor, dass das neue Abonnement mit einer Abrechnung pro Person zu einem "steilen Anstieg der Kosten für Java" führen könnte.

publiziert am 30.1.2023
image

Inventx übernimmt DTI-Gruppe

Der Spezialist für Datentransformation und Informationsmanagement hat einen neuen Besitzer, bleibt aber eigenständig.

publiziert am 27.1.2023