Oracle kauft Social-Media-Marketing-Knowhow

23. Mai 2012, 15:14
  • business-software
  • oracle
  • übernahme
image

Während SAP heute mit der geplanten Übernahme von Ariba für 4,3 Milliarden Dollar --http://www.

Während SAP heute mit der geplanten Übernahme von Ariba für 4,3 Milliarden Dollar für Aufsehen sorgte, konterte der Rivale Oracle ebenfalls mit einer Übernahme. Allerdings ist jene von Oracle etwas kleiner: Der Datenbankspezialist kauft den Anbieter einer Social-Marketing-Plattform Vitrue. Laut einem Bericht von 'TechCrunch' bezahlt Oracle für das Unternehmen rund 300 Millionen Dollar.
Vitrue wurde 2006 in Atlanta gegründet und ermöglicht es Vermarktern, den Erfolg von Marketing-Kampagnen und Aktivitäten auf Social-Media-Plattformen zu messen. Oracle will die Technik mit seinen bestehenden Social-Data-Management- und Analyse-Lösungen kombinieren. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Steht das Vorzeige-Startup Ava vor dem Aus?

Die ehemalige Ava-Chefin Lea von Bidder hat den neuen Eigentümer betrieben. Der Chef von Femtec Health reagiert mit Drohungen.

publiziert am 30.1.2023
image

Inventx übernimmt DTI-Gruppe

Der Spezialist für Datentransformation und Informationsmanagement hat einen neuen Besitzer, bleibt aber eigenständig.

publiziert am 27.1.2023
image

W&W Immo Informatik übernimmt Fairwalter

Das Portfolio des Anbieters von Immobiliensoftware soll durch die Applikation von Fairwalter komplettiert werden.

publiziert am 26.1.2023
image

Mitel will Unify-Business von Atos kaufen

Der Kommunikationsspezialist will den Bereich Unified Communications & Collaboration von Atos übernehmen. 3000 Mitarbeitende könnten ihren Arbeitgeber wechseln.

publiziert am 25.1.2023