Oracle öffnet sich dem Channel - bald auch in der Schweiz

3. Juli 2007, 13:15
  • oracle
  • channel
  • tech data
image

Vorerst nur in den USA hat der Datenbank- und ERP-Riese Oracle die "Eintrittshürden" für Reseller, die mit Oracle-Technologie ins Geschäft kommen wollen, massiv gesenkt.

Vorerst nur in den USA hat der Datenbank- und ERP-Riese Oracle die "Eintrittshürden" für Reseller, die mit Oracle-Technologie ins Geschäft kommen wollen, massiv gesenkt. Grund: Oracle will Microsoft das Geschäft mit Datenbanken für kleinere Anwendungen streitig machen.
Künftig werden Systemintegratoren und VARs die kleinen Versionen der Oracle Datenbanken, den Application Server und der BI-Tools von den Distributoren kaufen können, ohne gleich eine teure Mitgliedschaft im "Oracle Partner Network" lösen zu müssen. Zudem soll der Kauf von Oracle-Lizenzen beim Distributor massiv vereinfacht und vor allem auch beschleunigt werden.
Wie Channel-Managerin Helene Ackermann von Oracle Schweiz sagt, wird das Programm auch hierzulande umgesetzt. Die Schweiz werde eines der ersten europäischen Länder sein, in denen der vereinfachte Zugang zu Oracle-Technologie ermöglicht wird, so Ackermann. Wann genau dies der Fall sein wird, konnte uns Ackermann aber noch nicht sagen.
Oracle vor einem Jahr mit Tech Data / Azlan einen ersten Broadline-Distributor. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Geopolitische Lage dämpft Erwartungen der Schweizer ICT-Branche

Der Swico-Index zur Stimmung in der ICT-Branche ist erneut rückläufig. Die Anbieter glauben aber, dass sich die Auftragsentwicklung positiv entwickelt.

publiziert am 28.9.2022
image

Abra Software will nach Besitzerwechsel expandieren

Das Investment-Unternehmen Elvaston hat die Aktienmehrheit übernommen. Nun soll der ERP-Anbieter durch weitere Akquisitionen wachsen.

publiziert am 28.9.2022
image

Zweites Rechenzentrum für Google Cloud in der Schweiz kommt bald

In 12 bis 18 Monaten will Google hierzulande sein zweites RZ für die Cloud-Dienste eröffnen. Zum gleichen Zeitpunkt soll die Sparte profitabel werden. Dies hat Cloud-Chef Roi Tavor im Rahmen eines Medienroundtables verraten.

publiziert am 28.9.2022
image

Schweizer Anbieter sind zufrieden mit ihren Sourcing-Partnern

IT-Dienstleister und Cloud-Provider erhalten in einer Befragung gute Noten. Für Anwender herausfordernd ist der Wechsel der Cloud-Plattform.

publiziert am 28.9.2022