Oracle plant offenbar Milliarden-Übernahme von Cerner

17. Dezember 2021, 11:25
  • international
  • übernahme
  • gesundheitsbranche
  • oracle
image

Für rund 30 Milliarden möchte Oracle den Spezialisten für Medizin-IT kaufen. Es wäre die grösste Übernahme der Firmengeschichte.

Laut einem Bericht des 'Wall Street Journals' ist Oracle in Gesprächen über den Kauf des IT-Unternehmens Cerner. Das 'WSJ' beruft sich dabei auf Personen, die mit der Angelegenheit vertraut sind.
Der Deal könnte laut dem Bericht einen Wert von 30 Milliarden Dollar haben. Sollte das Geschäft zustande kommen, könnte der Oracle-Cerner-Deal eine der grössten Übernahmen des Jahres 2021 werden und die grösste Akquisition in der Geschichte von Oracle.
Cerner mit Hauptsitz in Kansas City, Missouri, entwickelt Healthcare-IT und unter anderem Software, die Krankenhäuser und Ärzte zum Speichern und Analysieren von Krankenakten und anderen Gesundheitsdaten verwenden. Das 1979 gegründete Unternehmen hat einen Marktwert von rund 23 Milliarden US-Dollar.
Der Deal könnte Oracle eine Reihe von Gesundheitsdaten bringen, um seine auf KI basierenden Cloud-Dienste zu verbessern und die Präsenz im Gesundheitssektor zu verstärken.
Die bisher grössten Übernahmen von Oracle waren der Kauf des Unternehmenssoftware-Spezialisten Peoplesoft 2005 im Wert von rund 10 Milliarden Dollar. 2016 kaufte Oracle den Cloud-Softwareanbieter Netsuite für 9 Milliarden Dollar.

Loading

Mehr zum Thema

image

Französische Smile Group kauft Schweizer Data Management Provider

Die 30-köpfige Firma Synotis ist mehrheitlich von Smile übernommen worden. Der Open-Source-Spezialist will seine Position in der Schweiz stärken.

publiziert am 27.9.2022
image

USA lockert Sanktionen für IT-Firmen im Iran

Weil die iranische Regierung den Zugang zum Internet eingeschränkt hat, versuchen sowohl Behörden als auch Private den Informationsfluss aufrecht zu halten.

publiziert am 26.9.2022
image

Deutsche Telekom wird T-Systems nicht los

Die Verhandlungen zum Verkauf der IT-Dienstleistungssparte sind laut einem Medienbericht gescheitert.

publiziert am 22.9.2022
image

RZ-Ausfälle kosten schnell mal mehr als 1 Million Dollar

Eine internationale Studie zeigt, dass die Betreiber auch im nachhaltigen Umgang mit Strom und Wasser noch Verbesserungs­potenzial aufweisen.

publiziert am 22.9.2022