Oracle weitet Klage gegen SAP aus

4. Juni 2007 um 10:35
  • business-software
  • oracle
  • sap
image

Am Freitag hat Oracle die --http://www.

Am Freitag hat Oracle die Klage gegen SAP ausgeweitet und in einer erweiterten Fassung beim Bezirksgericht von Nordkalifornien eingereicht. Neu ist, dass Oracle nicht nur wegen angeblichem Diebstahl von urheberrechtlich geschützter Software durch die SAP-Tochter TomorrowNow klagt, sondern nun auch behauptet, SAP habe Oracle-Software auch dazu benützt, seine eigenen Programme zu verbessern und damit die Urheberrechte verletzt.
SAP hat am Sonntag gemäss der deutschen Wirtschaftspresse angekündigt, "Anfang Juli" zu den Vorwürfen von Oracle Stellung zu nehmen. (hc)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Sandra Peier wechselt zu Bossinfo

Die ehemalige Geschäftsführerin von Europa 3000 wird Deputy Head of Boss Maintenance.

publiziert am 17.5.2024
image

Bund kauft Echtzeit-Überwachung für sein SAP

Noch kann der Bund seine SAP-Landschaft nicht in Echtzeit auf sicherheitsrelevante Ereignisse überwachen. Dafür wird nun für fünf Millionen Franken ein entsprechendes System beschafft.

publiziert am 17.5.2024
image

EFK: Bund sollte Office ohne Cloudanbindung so lange wie möglich einsetzen

Die Eidgenössische Finanzkontrolle kritisiert den Bund für die Einführung von M365. Die Verlängerung einer On-Premises-Lösung sei zu wenig geprüft worden und die Komplexität für Mitarbeitende nehme zu.

publiziert am 16.5.2024 7
image

Meta gibt seinen Slack-Konkurrenten Workplace auf

Einst hegte der US-Konzern grosse Pläne für den Kollaborationsdienst, in zwei Jahren ist aber Schluss. Meta will sich auf KI und das Metaverse fokussieren.

publiziert am 15.5.2024