Oracles Steuermann in die Cloud verlässt das Schiff

1. Oktober 2018, 11:22
  • people & jobs
  • oracle
  • cloud
  • transformation
image

Rechtzeitig zum Monatsende verkündet Oracle, dass Thomas Kurian, Oracle-Präsident für Produktentwicklung und seit 22 Jahren beim Unternehmen, zurückgetreten ist.

Rechtzeitig zum Monatsende verkündet Oracle, dass Thomas Kurian, Oracle-Präsident für Produktentwicklung und seit 22 Jahren beim Unternehmen, zurückgetreten ist. Er wolle "andere Möglichkeiten verfolgen", so Oracle in einer Mitteilung an die Securities and Exchange Commission. Die Nachricht kommt drei Wochen, nachdem Oracle bekannt gegeben hat, Kurian lege einen "Urlaub" ein, aber werde voraussichtlich zurückkehren.
Kurian war für die Umlagerung vom traditionellen Software-Geschäft in die Cloud verantwortlich, leitete laut seinem LinkedIn-Profil 35'000 Mitarbeiter und rapportierte direkt an Larry Ellison. Diese fällt dem Konzern anscheinend schwer, "aber es scheint wahrscheinlich, dass viel mehr dahintersteckt".

Loading

Mehr zum Thema

image

Reto Baumann ist neuer CIO bei Concordia

Baumann wechselt von Swisscard AECS zur Versicherung, wo er neu die Belange der Informatik in der Geschäftsleitung vertreten soll.

publiziert am 7.2.2023
image

Nachrichtendienst des Bundes sucht eine CISO

Der NDB hat eine Stelle ausgeschrieben und sucht eine Chefin ICT Security respektive einen CISO. Interessenten sollen sich aus Sicherheitsgründen in Papierform bewerben.

publiziert am 7.2.2023
image

Canon stellt neuen Solutions-Chef vor

Michael Maunz leitet neu das Lösungsgeschäft bei Canon Schweiz.

publiziert am 7.2.2023
image

Neue Digitalchefin für Interhome Group

Per 1. April 2023 bekommt der Ferienwohnungsvermieter eine Doppelspitze: Sylvia Epaillar wird als Chief Commercial & Digital Officer zusammen mit Jörg Herrmann die Leitung übernehmen.

publiziert am 7.2.2023