Orange Business Services kann IP-VPN für Gate Gourmet betreiben

6. Dezember 2007, 08:55
image

Der Airline-Caterer Gate Gourmet hat einen Auftrag für den Betrieb eines globalen IP-VPN-Netzwes, das die weltweit rund 100 Unternehmensniederlassungen und Küchenstandorte von Gate Gourmet verbinden soll, an Orange Business Services vergeben.

Der Airline-Caterer Gate Gourmet hat einen Auftrag für den Betrieb eines globalen IP-VPN-Netzwes, das die weltweit rund 100 Unternehmensniederlassungen und Küchenstandorte von Gate Gourmet verbinden soll, an Orange Business Services vergeben. Der Vertrag hat eine Laufzeit von drei Jahren und gemäss Orange ein Volumen von "mehreren Millionen Euro" – genaueres wollten die beiden Unternehmen nicht bekannt geben.
Das IP-VPN-Netz für Gate Gourmet soll nicht nur für den Fernzugriff auf das Unternehmensnetzwerk genützt werden können, sondern auch unternehmensweite Anwendungen unterstützen, darunter auch das SAP-basierte ERP von Gate Gourmet. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Microsoft eröffnet Schweizer Technology Center

Im Tech-Center sollen Co-Innovation von Kunden und Partnern entstehen. Gleichzeitig kündigt Microsoft die "Innovate Switzerland" Community an.

publiziert am 23.5.2022
image

Google will "gehärtete" Open-Source-Software vertreiben

Der Cloudriese scheint von der Sorge vieler Unternehmen über die Sicherheit ihrer Software-Lieferkette profitieren zu wollen.

publiziert am 18.5.2022
image

Microsoft versucht kartell­rechtliche Bedenken zu zerstreuen

Der US-Konzern ist erneut ins Visier der EU-Kartell­behörden geraten. Überarbeitete Lizenz­vereinbarungen sollen die EU und Cloud Service Provider beschwichtigen.

publiziert am 18.5.2022
image

Red Hat veröffentlicht Stackrox als Open Source

Die im letzten Jahr von Red Hat erworbene Kubernetes-Sicherheitsplattform wird als Open-Source-Version verfügbar.

publiziert am 17.5.2022