Orange Schweiz trotz weniger Kunden mit leicht mehr Umsatz

30. Juli 2010, 11:06
  • telco
  • orange
  • schweiz
  • geschäftszahlen
image

Der Umsatz des Schweizer Telekommunikationsanbieters Orange ist trotz einem leichten Kundenrückgang im ersten Halbjahr 2010 um 1,9 Prozent auf 639 Millionen Franken gestiegen.

Der Umsatz des Schweizer Telekommunikationsanbieters Orange ist trotz einem leichten Kundenrückgang im ersten Halbjahr 2010 um 1,9 Prozent auf 639 Millionen Franken gestiegen. Die Gesamtkundenzahl sank im selben Zeitraum jedoch um 14'000 (0,9 Prozent) auf 1,56 Millionen. Orange weist diesbezüglich jedoch darauf hin, dass dies unter anderem auf eine Bereinigung um inaktive Kunden zurückzuführen sei, die das Unternehmen alle drei Monate vornehme.
Die Zahl der Kunden, welche mobile Breitbanddienste nutzen, wuchs mit einem Plus von 38 Prozent auf 543'000 Kunden deutlich. Die mobilen Datendienste tragen bereits 28 Prozent zum Umsatz der France-Telecom-Tochter bei. Die Zahl der ADSL-Kunden stagnierte jedoch bei 11'000. Allerdings, so Orange, werde ADSL nicht pro-aktiv vermarktet.
Insgesamt zeigt sich Orange zufrieden mit den Zahlen, wie Sprecherin Therese Wenger gegenüber der Nachrichtenagentur 'AWP' sagte. "Die Halbjahreszahlen bestätigen uns in unserem Fokus auf ein nachhaltiges qualitatives Wachstum." Dies zeige sich sowohl beim Gesamtumsatz als auch beim monatlichen Umsatz pro Kunde, der um 1,8 Prozent auf CHF 59.40 gestiegen sei. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Das Wachstum der Hyperscaler verlangsamt sich

Bei AWS, Azure und Google Cloud ist es jahrelang nur steil bergauf gegangen. Jetzt aber macht sich der Spardruck der Kunden bemerkbar.

publiziert am 3.2.2023
image

Swisscom verdient 2022 weniger

Aber das dürften wir eigentlich noch gar nicht wissen. Die Publikation der Geschäftszahlen war ein Versehen.

publiziert am 3.2.2023
image

Meta spart und gibt sich optimistisch

Mark Zuckerberg kündigt ein "Jahr der Effizienz" an. Gestrichen werden Investitionen in RZs, das Management wird umgebaut.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023