Orange8 übernimmt Breitbandmagazin bkanal und Multimedia-Team

5. September 2006, 13:56
  • übernahme
image

Die Bieler Internetagentur orange8 interactive hat per Anfang September eine Aktienmehrheit bei der Aarauer Breo AG, Betreiberin des "Breitbandmagazins" bkanal.

Die Bieler Internetagentur orange8 interactive hat per Anfang September eine Aktienmehrheit bei der Aarauer Breo AG, Betreiberin des "Breitbandmagazins" bkanal.ch übernommen.
Wie man den Aussagen von Bramwell Kaltenrieder, Vorsitzender der Geschäftsleitung bei orange8 interactive, entnehmen kann, war man bei der Webagentur vor allem am speziellen Know-how des Breso-Teams interessiert, das geschlossen für orange8 weiterarbeiten wird. Breso produziert audiovisuelle Beiträge für das Internet und Blogs zu Lifestyle-Themen. Einen Teil dieser Arbeit kann man auf vor rund einem Jahr lancierten "Breitbandmagazin" bkanal.ch.
Bei orange8 werden die fünf Breso-Leute die "Interactive Broadband Content Unit" innerhalb der Kreativ-Unit von Mike Schwede bilden. Bkanal.ch soll unter der Leitung des bisherigen Breso-Chefs Mischa Blank weiter betrieben werden, die Geschäftsführung von Breso übernimmt aber Bramwell Kaltenrieder. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Kartellbehörden schauen bei Microsofts Riesen-Deal genauer hin

Für 75 Milliarden Dollar wollen die Redmonder den Game-Anbieter Activision Blizzard kaufen. Die EU-Behörden überprüfen den Deal laut Medienberichten vertieft.

publiziert am 16.9.2022
image

Adobe übernimmt Figma für 20 Milliarden Dollar

Mit dem Kauf der Webdesign-Plattform will Adobe sein Geschäft ausbauen. An der Börse stiess die Ankündigung nicht nur auf Zustimmung.

publiziert am 15.9.2022
image

Twitter-Aktionäre stimmen Übernahme zu

Eine Mehrheit nimmt das Kaufangebot von Elon Musk an. Gleichzeitig bekräftigt ein Whistleblower seine Vorwürfe, Twitter vernachlässige den Schutz der Nutzerdaten.

publiziert am 14.9.2022
image

Schweizer Softwarehaus schluckt BIM-Spezialisten aus Wien

Smino hat BIM Spot übernommen und ist nun auch in Österreich präsent.

publiziert am 13.9.2022