Orbit-iEX 08: Knapp weniger Besucher als im Vorjahr:

23. Mai 2008, 16:15
  • channel
  • messe
  • zürich
image

"Viele Entscheider"

"Viele Entscheider"
Laut einer eben veröffentlichten Mitteilung des Orbit-iEX-Organisators Exhibit & More wurden dieses Jahr 16'880 Besucher gezählt. Das sind leicht weniger als 2007, als 17'081 Menschen die grösste Schweizer IT-Messe besuchten.
Die 370 Aussteller hätten auch dieses Jahr "viele Entscheider" begrüssen können, die ihnen "qualitativ hochwertige Leads bescherten". Zahlreiche Aussteller hätten sich positiv über ihren Messeverlauf geäussert.
Auch die Orbit-iEX-Konferenz sei zur grossen Zufriedenheit der Besucher und Referenten verlaufen. "Die Beurteilung der Referenten durch die Besucher fiel fast ausnahmslos gut bis sehr gut aus", heisst es in der Mitteilung. Die erfolgreichsten Sessions waren "SharePoint - 18 Monate nach der Markteinführung", "SharePoint im Collaboration-Einsatz", "Richtig texten fürs Web" sowie "Top 10 Internet-Standards der Zukunft".
Nächstes Jahr soll die Kooperation mit Gewerbe- und Industrieverbänden verstärkt werden. Ebenso werde die Ausrichtung als B2B-Veranstaltung vertieft und die Initiative fortgesetzt, "mit der das IT-Fachchinesisch durch eine verständliche Sprache ersetzt wurde und sich so Unternehmensleiter ohne spezifisches IT-Fachwissen besser angesprochen fühlen." Die Messeleitung werde bei diesen und weiteren Bestrebungen tatkräftig vom Fachbeirat unterstützt. 2009 findet die Messe vom 12. bis 15. Mai im Messezentrum Zürich statt.
Ausstellerstimmen zur Orbit-iEX 08 lesen Sie in unserem Beitrag auf inside-channels.ch. (Maurizio Minetti)

Loading

Mehr zum Thema

image

Cisco macht Rekordumsatz und entlässt trotzdem

In einigen Bereichen sollen mehr Leute eingestellt werden, aber dafür sollen andere Bereiche verkleinert werden.

publiziert am 17.11.2022
image

Valantic übernimmt deutschen SAP-Spezialisten Comsol

Die Digitalagentur will mit dem Kauf ihre SAP-Expertise stärken. Comsol verfügt auch über einige Schweizer Kunden.

publiziert am 16.11.2022
image

Igel steigt aus dem Hardware-Business aus

Thin Clients der Marke Igel werden ab Ende März 2023 nicht mehr verkauft.

publiziert am 16.11.2022
image

EU-Kommission untersucht Broadcom-VMware-Deal

Bis zum 20. Dezember will die Europäische Aufsichtsbehörde über das weitere Vorgehen entscheiden. Experten mutmassen, dass der Deal vertieft geprüft wird.

publiziert am 16.11.2022