Orbit-iEX: Ledergerber statt Leuthard

4. Mai 2007, 12:53
  • channel
  • konferenz
image

Ein Teil der Schweizer IT-Industrie, und zwar vor allem die grossen Anbieter, scheint sich strikte zu weigern, die Schweizer ICT-Messe --http://www.

Ein Teil der Schweizer IT-Industrie, und zwar vor allem die grossen Anbieter, scheint sich strikte zu weigern, die Schweizer ICT-Messe Orbit-iEX zur Kenntnis zu nehmen. So gibt es ausgerechnet am 22. Mai, dem Tag an dem die Orbit-iEX in Zürich beginnt, eine Art "IT-Veranstaltungs-Stampede".
Dabei ist es den Veranstaltern der Messe gelungen, die Politik endlich wieder vermehrt einzubeziehen. Zwar nicht Bundesrätin Leuthard, aber immerhin der Zürcher Stapi Elmar Ledergerber wird an der Eröffnungs-Pressekonferenz sprechen. Wie Messechef Giancarlo Palmisani sagt, wäre Frau Leuthard zwar gerne gekommen, doch musste sie aus terminlichen Gründen absagen. Immerhin 2008 dann, wird die immer noch wichtigste Veranstaltung der Schweizer Informatik-Szene auf sie zählen können.
Auch positiv zu vermerken ist, dass das Programm der Begleitkonferenz dieses Jahr wieder einiges seriöser, von Ausstellern unabhängiger und praxisnäher daher kommt. Der Wechsel der Konferenzorganisation zum iEX-Veteranen Michael von Babo hat sich offensichtlich gelohnt. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

All for One legt Schweizer Töchter zusammen

Die beiden SAP-Dienstleister Process-Partner und ASC werden zu All for One Switzerland.

publiziert am 29.9.2022
image

Geopolitische Lage dämpft Erwartungen der Schweizer ICT-Branche

Der Swico-Index zur Stimmung in der ICT-Branche ist erneut rückläufig. Die Anbieter glauben aber, dass sich die Auftragslage positiv entwickelt.

publiziert am 28.9.2022
image

Abra Software will nach Besitzerwechsel expandieren

Das Investment-Unternehmen Elvaston hat die Aktienmehrheit übernommen. Nun soll der ERP-Anbieter durch weitere Akquisitionen wachsen.

publiziert am 28.9.2022
image

Zweites Rechenzentrum für Google Cloud in der Schweiz kommt bald

In 12 bis 18 Monaten will Google hierzulande ein zweites RZ für seine Cloud-Dienste eröffnen. Dies hat Cloud-Chef Roi Tavor im Rahmen eines Medienroundtables verraten.

publiziert am 28.9.2022 1