Ostschweizer Wirtschaft fordert IT-Bildungsoffensive

24. November 2015, 09:33
  • politik & wirtschaft
  • f&e
image

Uni St. Gallen soll Angebot eines Informatikstudiums prüfen.

Die Universität St. Gallen soll das Angebot eines Informatikstudiums prüfen und erhält dafür Geld von der Ostschweizer Industrie.
Die Ostschweiz verliert immer mehr an Boden, glaubt die Industrie- und Handelskammer (IHK) St. Gallen-Appenzell. Der Fokus in der Region liege auf der traditionellen Industrie, was mittelfristig zu einem Nachteil werde, sagt Kurt Weigelt, Direktor der IHK, gegenüber dem Radio SRF. Deshalb soll mit verschiedenen Massnahmen der IT-Cluster und letztlich der Industrie- und Werkplatz Ostschweiz gestärkt werden. Die IHK unterstützt deshalb die Universität St. Gallen mit einem Beitrag von 200'000 Franken. Das Geld soll verwendet werden, um das Angebot eines Informatikstudiums zu prüfen, so eine Mitteilung.
Informatik-Fachkräfte würden für die Ausbildung Richtung Zürich abwandern und kommen dann auch nicht mehr zurück. "Das können wir uns langfristig nicht mehr leisten", ist der St. Galler Regierungsrat und Vorsteher des Bildungsdepartements Stefan Kölliker, überzeugt. Die Fachkräfte sollen deshalb in der Region ausgebildet und auch gehalten werden.
An der Universität St. Gallen soll ein "Studienschwerpunkt Informatik" entstehen. Die Uni erfülle alle Voraussetzungen, um auch im Bereich der Informatikbildung sowie der Forschung und Entwicklung eine europaweit führende Stellung aufzubauen, schreibt die IHK. Demnach soll ein Bachelor- und Masterstudiengang entstehen. Zudem soll auch die Informatikbildung an den Mittel- und Fachhochschulen verbessert werden. Es gehe darum, gemeinsam mit der Uni die Kompetenzen entwickeln zu können, die es in den nächsten Jahrzehnten benötige. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Wegen Whatsapp: Bank wälzt Millionen-Busse auf Angestellte ab

Finanzregulatoren hatten mehreren Banken wegen der Nutzung von Whatsapp hohe Bussen auferlegt. Morgan Stanley reicht diese nun an Mitarbeitende weiter.

publiziert am 27.1.2023
image

Crypto Valley: Sehr gute Miene zum sehr bösen Spiel

Die Investoren-Vereinigung CV VC befindet im neusten "Top 50"-Report: Der Laden brummt, die Zukunft strahlt. Sie hat dafür einige Fantasie walten lassen.

publiziert am 27.1.2023
image

Podcast: Wie fair und objektiv ist künstliche Intelligenz?

Der Bundesrat will, dass KI Behörden effizienter macht. Warum das zu einem Problem werden kann, diskutieren wir in dieser Podcast-Folge.

publiziert am 27.1.2023
image

PUK soll Zürcher Datenskandal durchleuchten

Datenträger der Justizdirektion landeten im Sex- und Drogenmilieu. Jetzt soll eine Parlamentarische Unter­suchungs­kommission zum Vorfall eingesetzt werden.

publiziert am 26.1.2023