Ourania Odermatt wird Alpine-Managerin von Avaya

20. März 2020, 13:25
  • people & jobs
  • sesselwechsel
  • channel
  • workplace
image

Odermatt hatte die Rolle seit Herbst 2019 bereits interimistisch inne.

Avaya habe Ourania Odermatt mit sofortiger Wirkung zur neuen Country Managerin für die Schweiz und Österreich ernannt, heisst es in einer Mitteilung. Sie werde direkt an Andrea Ragazzi, Vice President Western Europe bei Avaya berichten.
Ourania Odermatt begann bei Avaya im Juni 2019 als Global Account Manager und wurde im Oktober 2019 interimistisch zur Verantwortlichen für die Alpine-Region ernannt. Zuvor war sie mehr als 14 Jahre bei IBM in unterschiedlichen Funktionen tätig, zuletzt als EMEA Key Account Senior Project Executive.
"Ourania Odermatt hat bereits wichtige Accounts in der Schweiz betreut und dabei einen hervorragenden Job gemacht. Sie hat das Vertrauen unserer Kunden gewonnenund eine vielversprechende Zukunftsperspektive entwickelt", erklärt Andrea Ragazzi, Vice President Western Europe bei Avaya. "Es ist spannend, die Fortschritte der Digitalisierung in der Schweiz und in Österreich zu beobachten und ich freue mich, diese Entwicklung mit voranzutreiben", sagt Odermatt.

Loading

Mehr zum Thema

image

Atos lehnt Übernahmeangebot des Konkurrenten Onepoint ab

Der kriselnde Konzern sollte für seine Cybersecurity-Sparte 4,2 Milliarden Euro erhalten. "Nicht im Interesse der Stakeholder", sagt der Verwaltungsrat.

publiziert am 30.9.2022
image

Urs Truttmann wird Digitalchef der Stadt Luzern

Nachdem Truttman seit April schon interimistisch als CDO im Einsatz stand, übernimmt er die Leitung der Dienstabteilung Digital jetzt definitiv.

publiziert am 29.9.2022
image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022
image

Krypto-Startup 21.co holt langjährigen Goldman-Sachs-Mann als CTO

David Josse heisst der neue Technikchef des Jungunternehmens, das mit dessen Kenntnissen und Branchenexpertise sein Produktangebot ausbauen und skalieren will.

publiziert am 29.9.2022