Overland in der Bredouille

13. Oktober 2006, 10:06
  • international
  • dell technologies
image

Nach HP verliert der Tape-Spezialist nun auch Dell als OEM-Hersteller.

Nach HP verliert der Tape-Spezialist nun auch Dell als OEM-Hersteller.
Der Tape-Spezialist Overland teilte gestern abend mit, dass Dell das OEM-Abkommen gekündet habe. Dell hatte ursprünglich geplant, zwei neue Tape-Libraries von Overland unter eigenem Namen zu vermarkten. Vor gut einem Jahr ist bereits HP als Wiederverkäufer der Overland Tape-Libraries abgesprungen.
Overland hat offenbar Probleme, die angekündigten Produkte termingerecht auf den Markt zu bringen. Dell sei mit dem Produkte-Design zufrieden gewesen, doch Overland habe die versprochenen Lieferfristen nicht einhalten können. Der Tape-Spezialist kündigte im November zwei neue Tape-Libraries mit 12 und 24 Bandlaufwerken an, konnte diese aber bis heute noch nicht auf den Markt bringen.
Overland wolle sich nun vermehrt auf die Vermarktung auf der eigenen Marke konzentrieren, den Kundenservice verbessern und neue Disk-basierten Systeme lancieren. Der Dell-Deal sei eh margenschwach gewesen, heisst es von Overland. Trotzdem sackte der Aktienkurs von Overland grad mal um 12 Prozent ab. Overland wird damit noch mehr als bisher zum Übernahmekandidaten und man spekuliert in den USA über die Zukunft des aktuellen Managements. (Christoph Hugenschmidt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Deutsche Telekom wird T-Systems nicht los

Die Verhandlungen zum Verkauf der IT-Dienstleistungssparte sind laut einem Medienbericht gescheitert.

publiziert am 22.9.2022
image

RZ-Ausfälle kosten schnell mal mehr als 1 Million Dollar

Eine internationale Studie zeigt, dass die Betreiber auch im nachhaltigen Umgang mit Strom und Wasser noch Verbesserungs­potenzial aufweisen.

publiziert am 22.9.2022
image

Nach Angriff warnt Revolut vor Phishing-Kampagne

Bei einem Cyberangriff auf das Fintech-Unternehmen sollen sich Hacker Zugang zu zehntausenden Kundendaten verschafft haben. Revolut bestätigt den Abfluss von Daten.

publiziert am 22.9.2022
image

Abermals steht der Verkauf von DXC im Raum

Das Verkaufsgerücht ist aufgekommen, nachdem der IT-Dienstleister eine Investorenpräsentation Anfang des Monats abrupt abgebrochen hatte.

publiziert am 22.9.2022