OVHcloud droht eine Sammelklage

10. Dezember 2021, 15:12
  • rechenzentrum
  • cloud
  • frankreich
image

Der Brand des OVH-Rechenzentrums ist zwar schon längst gelöscht, der Rauch hat sich aber noch nicht verzogen. Knapp 30 Kunden wollen sich einer Sammelklage gegen den Betreiber anschliessen.

Nach Angaben der Pariser Anwaltskanzlei Ziegler & Associates haben sich 28 OVHcloud-Kunden einer Sammelklage angeschlossen. Sie wollen für den Ausfall des Rechenzentrums in Strassburg, den ein Brand im März 2021 verursacht hatte, entschädigt werden. Dies berichten mehrere Medien übereinstimmend.
Die Kläger sind offenbar mit der von OVHcloud angebotenen Entschädigung nicht einverstanden. Der Betreiber des Rechenzentrums hatte laut 'Le Monde Informatique' 28 Millionen Euro in Form von Gutscheinen angeboten. Laut der Anwaltskanzlei fordern die Unternehmen in der Sammelklage Schadenersatz in der Höhe von 10'000 Euro für Kleinstunternehmen und bis zu 1 Million Euro für Konzerne.
OVHcloud habe zu seiner Verteidigung nebst höherer Gewalt auch die ungenügenden Schutzvorkehrungen seiner Kunden vorgebracht. Einige Unternehmen hätten keinen Backupdienst genutzt und so alle Daten verloren. Die Anwälte entgegneten laut dem Bericht, dass die Kläger sehr wohl Backups angelegt hätten, halt einfach in einem vom Brand betroffene Raum im Strassburger RZ.
Wie die französische IT-Newssite schreibt, wird jetzt nach französischem Recht zunächst versucht, sich gütlich zu einigen, bevor der Richter aufgerufen wird. OVH wollte sich laut dem Bericht nicht äussern, weil das Verfahren noch nicht eingeleitet worden sei.

Loading

Mehr zum Thema

image

Das Wachstum der Hyperscaler verlangsamt sich

Bei AWS, Azure und Google Cloud ist es jahrelang nur steil bergauf gegangen. Jetzt aber macht sich der Spardruck der Kunden bemerkbar.

publiziert am 3.2.2023
image

10?! Sabrina Storck, COO SAP Schweiz

Die Chief Operating Officer von SAP Schweiz erklärt, wie sich ihre Rolle als "Innenministerin" des Unternehmens wandelt und was es mit der Halbwertszeit von Ferienfotos auf sich hat.

publiziert am 2.2.2023
image

Cloud-Provider doppeln bei Microsoft-Kritik nach

Der US-Konzern beschränke mit seinen Lizenzbestimmungen den Wettbewerb, kritisiert die Vereinigung CISPE. Eine von ihr in Auftrag gegebene Studie soll dies jetzt belegen.

publiziert am 1.2.2023
image

AWS und Elca bündeln ihre Kräfte

Der Schweizer IT-Dienstleister glaubt an eine steigende Cloud-Akzeptanz und baut sein AWS-Know-how und Angebot aus.

publiziert am 1.2.2023 1