Paninfo reorganisiert

30. Oktober 2008, 17:09
  • reorg
image

Der VAR organisiert sich neu in den Bereichen Verkauf, Technologie und Zentrale Dienste.

Der VAR organisiert sich neu in den Bereichen Verkauf, Technologie und Zentrale Dienste.
Der bekannte Brüttiseller VAR und IBM-Spezialist Paninfo reorganisiert. Neu gibt es einen Bereich "Verkauf" unter der Leitung von Markus Kräher und den Bereich "Technologie", der von Holger Ott geleitet wird. Innerhalb dieses Bereichs gibt es neu ein Team für IT-Consulting unter Roger Schweingruber. Patrick Wülser übernimmt die Leitung des Teams IT-Services Zürich / West, während Carlo Moschen Teamleader von IT-Services Ost bleibt. Das Team Enterprise wird von Roger Zimmermann geleitet. Neu übernimmt Monika Honegger die Verantwortung für den Verkaufsinnendienst.
Zudem übernimmt Finanzchef Reto Lanfranconi per 1. Dezember die Führung der Administration (Bereich "Zentrale Dienste"), wozu auch die interne Informatik gehört.
Matrixmässig gibt es dazu zwei übergreifende "Dienste", nämlich Servicedesk und IBM Competence Center, beide unter Roger Zimmermann.
Paninfo wurde im Januar vom österreichischen VAR-Multi ACP übernommen. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Grosse Reorganisation bei NTT, Schweizer Geschäft betroffen

Der japanische NTT-Konzern legt die Auslandsgeschäfte mit Brands wie NTT Data, NTT Inc. und NTT Ltd. unter ein einheitliches Dach.

publiziert am 13.5.2022
image

Thomas Kunz ist neuer CTO von Flatfox

Neun Monate nach der Fusion von Flatfox und Aroov gibt es zwei Wechsel in der Geschäftsleitung beim Proptech.

publiziert am 18.3.2022
image

CIO Kirsten Renner rückt bei Credit Suisse in die Schweizer Geschäftsleitung auf

Die Grossbank reorganisiert ihren Schweizer Geschäftsbereich neu.

publiziert am 28.2.2022
image

ERP-Anbieter Abas ernennt einen neuen Chef

Die Forterro-Gruppe organisiert ihre elf lokalen ERP-Anbieter künftig regional und holt Marcus Pannier als neuen Abas-Chef.

publiziert am 24.2.2022