Pannenserie bei Swisscom reisst nicht ab

29. November 2010, 14:08
  • telco
  • swisscom
image

Der Monat November dürfte den Swisscom-Verantwortlichen noch einige Zeit im Gedächtnis bleiben.

Der Monat November dürfte den Swisscom-Verantwortlichen noch einige Zeit im Gedächtnis bleiben. Nachdem Anfang November schweizweit die mobilen Datendienste ausfielen machte, gab es am Wochenende nun Probleme bei Swisscom TV, dem IPTV-Angebot des Telekommunikationsriesen.
So beschert sich etwa ein Swisscom-TV-Kunde auf 'Tages-Anzeiger Online', dass die Bilder seit Samstag "gewaltig ruckeln", die Verbindung teilweise ganz aussetze oder Fragmente im Bild auftauchen würden. Andreas Toscan, Chef von Swissforums, sagt, dass die Probleme seit der Einspielung eines Softwareupdates bestünden. Nutzer wurden seither von Rucklern und Grauschleiern auf den TV-Bildern berichten. Auch die Set-Top-Boxen würden nicht mehr wie gewohnt reagieren. "Die Boxen sind seit dem Update träge, manchmal dauert es mehrere Sekunden, bis die Box auf einen Tastendruck reagiert", so Toscan.
Swisscom hat inzwischen eine Meldung zu den Störungen aufgeschaltet und bestätigt, dass seit Samstag Probleme bestanden. Im Laufe des heutigen Tages sollte der Dienst aber wieder einwandfrei funktionieren, heisst es dort weiter. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Deutschland testet Warnsystem Cell Broadcast

Die Schweiz spricht seit einem Jahr davon – passiert ist allerdings noch nichts. Andere EU-Staaten haben das System schon produktiv im Einsatz.

publiziert am 7.12.2022
image

Auch die Post lässt qualifiziert und digital signieren

Nach Swisscom bringt Tresorit, eine Tochter der Schweizerischen Post, eine eigene E-Signatur-Lösung. In Zusammenarbeit mit Swisssign, dem Herausgeber der SwissID.

publiziert am 30.11.2022 2
image

Nächste Swisscom-Niederlage im Glasfaserstreit

Das Bundesgericht bestätigt das Urteil der Vorinstanz. Doch erstens steht das wesentlich wichtigere Urteil im Glasfaserstreit noch aus und zweitens tut Swisscom die Entschädigungszahlung nicht weh.

publiziert am 30.11.2022 5
image

T-Systems will Belegschaft in Indien fast verdoppeln

Das Unternehmen ist eine Partnerschaft mit dem indischen IT-Riesen Tech Mahindra eingegangen. So will T-Systems sein Angebot an Digital- und Cloud-Services ausbauen.

publiziert am 29.11.2022