Partner von Dell und EMC erhalten den "höheren" Status

20. Dezember 2016, 15:23
  • channel
  • dell technologies
image

In rund sechs Wochen tritt das neue Partnerprogramm von Dell Technologies in Kraft.

In rund sechs Wochen tritt das neue Partnerprogramm von Dell Technologies in Kraft. Das Unternehmen will eine zentrale, global verwaltete Channel-Struktur schaffen. Ein paar Informationen zum neuen Partnerprogramm gab es am Canlays Channel Forum in Barcelona.
Nun sind weitere Infos bekannt geworden. Diese stammen aus einer E-Mail von Dell-Channel-Chef John Byrne, das dem Magazin 'Channelnomics' vorliegt. Wer aktuell entweder den Status Dell-Preferred- oder EMC-Silber-Partner hat, wird künftig den Dell-EMC-Gold-Status haben. Den künftigen Dell-EMC-Platin-Status erhalten aktuelle Dell-Premier- oder EMC-Gold-Partner. In die Stufe Dell EMC Titanium fallen Channel-Partner, die jetzt den Status Premier+ oder EMC Platin erfüllen, schreibt 'Channelnomics'.
Unternehmen, die sowohl Partner von Dell als auch EMC sind, werden vorerst den höheren (neuen) Partner-Status erhalten. In einer Übergangsfrist erhalten sie Zeit, um die restlichen Voraussetzungen zu erfüllen, wie aus dem Bericht weiter hervorgeht.
EMC-Partner erhalten zudem einen einmaligen "Bonus-Monat", da das Geschäftsjahr von EMC einen Monat früher endete, als jenes von Dell. Der Januar werde bezüglich Kickbacks und Marketing-Gelder zum vierten Quartal gezählt; die Ziele für diese Zeit sollen für EMC-Partner nicht erhöht werden. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Talkeasy Schweiz wird liquidiert

Am 14. Dezember 2022 wurde Talkeasy aufgelöst. Der Schweizer Telco war für seine aggressive Kundenbindung bekannt.

publiziert am 27.1.2023
image

Intel-Zahlen rasseln in den Keller

Im vergangenen Quartal fiel der Umsatz im Jahresvergleich um 32% auf 14 Milliarden Dollar. Unter dem Strich steht sogar eine rote Zahl.

publiziert am 27.1.2023
image

Inventx übernimmt DTI-Gruppe

Der Spezialist für Datentransformation und Informationsmanagement hat einen neuen Besitzer, bleibt aber eigenständig.

publiziert am 27.1.2023
image

W&W Immo Informatik übernimmt Fairwalter

Das Portfolio des Anbieters von Immobiliensoftware soll durch die Applikation von Fairwalter komplettiert werden.

publiziert am 26.1.2023