Pascal Kappeler wird Entwicklungschef bei iBrows

12. Januar 2015, 15:27
  • people & jobs
  • management
image

Pascal Kappeler (Foto) ist als neues Mitglied in die Geschäftsleitung von iBrows berufen worden.

Pascal Kappeler (Foto) ist als neues Mitglied in die Geschäftsleitung von iBrows berufen worden. Die Stelle sei für Kappeler neu geschaffen worden, erklärt Geschäftsführer Olivier Kofler gegenüber inside-channels.ch. Der 28-jährige Kappeler arbeitet seit 2011 für den Web-Dienstleister und führe nun als "Head of Realisation" praktisch die gesamte Entwicklungsabteilung der heute 27 Mitarbeitende zählenden iBrows in Zürich. In dieser Position verantwortet er die kontinuierliche Verbesserung der Entwicklungsprozesse, wie es in einer Mitteilung heisst.
Kappeler, der ursprünglich als Consultant und Projektleiter angestellt worden war, hat sich seine Sporen unter anderem bei Mercedes Benz in den USA abverdient. Er hat an der Universität Bern studiert und an der Hochschule St. Gallen einen Master in Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Business-Innovation erworben. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Weiterhin kaum Arbeitslose in der ICT

Die Arbeitslosenquote in der Informatik bleibt tief. Fachkräfte sind in allen Wirtschaftsbereichen gefragt und Stellen bleiben teilweise lang unbesetzt.

publiziert am 8.8.2022
image

Bei Xerox Schweiz übernimmt Siham Rakia

Die neue Länderverantwortliche des Printing-Dienstleisters kommt von Microsoft. International wurde der Interimschef bestätigt.

publiziert am 5.8.2022
image

Infoblox hat neuen europäischen Channelchef gefunden

Ashraf Sheet hatte das Unternehmen Anfang Jahr verlassen. Sein Nachfolger Aric Ault will das Geschäft über den Channel weiter ausbauen.

publiziert am 5.8.2022
image

Five-Gründer Ulrich Tschanz reicht CEO-Posten weiter

Five Informatik wird ab nächstem Jahr von Oliver Lyoth geführt. Er kommt von T-Systems Schweiz.

publiziert am 5.8.2022