Paul Kreis wird CIO bei Swiss Bankers

16. August 2021, 14:55
image

Kreis war zuletzt CIO bei Twint.

Der Verwaltungsrat des international tätigen Berner Finanzdienstleisters Swiss Bankers Prepaid Services hat Paul Kreis per heute, 16. 8. 2021, zum neuen CIO ernannt.
Man habe, erklärt Swiss Bankers in einer Mitteilung, das bisherige Stellenprofil des Chief Technology Officer zu einem Chief Information Officer umgewandelt, um damit den bestehenden und künftigen Aufgabengebieten von Swiss Bankers als Anbieter von Prepaid- und Remittance-Lösungen Rechnung zu tragen. Der bisherige CTO Dirk Blumenthal wolle sich nun einer neuen Aufgabe ausserhalb von Swiss Bankers widmen.
Paul Kreis, der neue CIO, war zuletzt knapp 2 Jahre lang CIO von Twint. Im Januar 2021 gab er dort seinen Abgang bekannt. Zuvor arbeitete er mehr als 12 Jahre lang in verschiedenen Rollen für Postfinance, unter anderem als Project Manager Core Banking Transformation, Program Director und zuletzt als Lead agile Transformation.

Loading

Mehr zum Thema

image

Ex-Digitalchef des BAG heuert bei Berner Fachhochschule an

Die BFH will mit Sang-Il Kim ihre digitalen Kompetenzen stärken: Auch Gert Krummrey von der Insel Gruppe stösst zum Medizininformatik-Bereich der Fachhochschule.

publiziert am 12.8.2022
image

Das Schweizerische Nationalmuseum sucht erstmals eine Leitung Digitale Transformation

Auch die Museumswelt ist im digitalen Wandel. Dem will das Nationalmuseum mit einer neuen Geschäftsleitungsstelle und entsprechender Abteilung Rechnung tragen.

publiziert am 11.8.2022
image

In Zürich werden auch die Stühle smart

Im Rahmen von Smart City Zürich testet die Stadt neue Sensoren. Diese sollen an öffentlichen Stühlen Sitzdauer, Lärmpegel und mehr messen.

publiziert am 8.8.2022
image

Weiterhin kaum Arbeitslose in der ICT

Die Arbeitslosenquote in der Informatik bleibt tief. Fachkräfte sind in allen Wirtschaftsbereichen gefragt und Stellen bleiben teilweise lang unbesetzt.

publiziert am 8.8.2022