"Pay-as-you-go" auch bei Azure Stack

3. März 2017, 15:13
image

Die Technical Preview 3 von Azure Stack steht zum Download bereit, wie Microsoft in einem --https://azure.

Die Technical Preview 3 von Azure Stack steht zum Download bereit, wie Microsoft in einem Blogeintrag bekannt gibt. Zudem kündigt der Konzern ein paar neue Funktionen für die On-Premise-Version der Azure-Plattform an. Allgemein verfügbar soll Azure Stack im Sommer 2017 sein. Nach der generellen Verfügbarkeit will Microsoft mit "kontinuierlichen" Updates laufend neue Funktionen bereitstellen, so der Blogeintrag weiter.
Mit der aktuellen Preview-Version gibt Microsoft auch ein Pay-as-you-go-Preismodell bekannt, ähnlich wie bei der Cloud-Variante. Kunden sollen nur für Services bezahlen, die sie nutzen. Können die Kunden ihre Nutzungs-Messung nicht an Microsoft übermitteln, werde mit einem fixen Preis abgerechnet, der auf der Anzahl Cores des Systems basiere.
Die Preisgestaltung werde günstiger sein als bei der Cloud-Version, da die Kunden die Hardware selbst betreiben. Als Hardware-Partner nennt Microsoft Dell EMC, HPE, Lenovo und bald auch Cisco. Die Hersteller werden den Azure-Stack-Kunden für die Hardware eine Reihe von Abrechnungsmöglichkeiten bieten, darunter auch eine Pay-as-you-go-Variante.
Neu ist nun der Support von Templates aus Temp Disks und Virtual Machine Scale Sets für die Skalierung von Workloads. Daneben soll ein isoliertes Admin-Portal mehr Sicherheit bringen. Zusätzliche Management-Funktionen sollen die Verwaltung der Infrastruktur erleichtern, darunter etwa eine verbesserte Alarm-Funktion, so Microsoft. In späteren Updates sollen Support für Blockchain und Cloud Foundry folgen. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

SASE: weit verbreitet, aber oft unterschätzt

SASE (Secure Access Service Edge) hat sich während der Pandemie in vielen Firmen bewährt. Sie konnten damit schnell die durch Homeoffice veränderte Netzwerknutzung abfangen. Viele Unternehmen übersehen aber, dass sie damit nur einen Bruchteil der Möglichkeiten nutzen, die SASE bietet.

image

Das Wachstum der Hyperscaler verlangsamt sich

Bei AWS, Azure und Google Cloud ist es jahrelang nur steil bergauf gegangen. Jetzt aber macht sich der Spardruck der Kunden bemerkbar.

publiziert am 3.2.2023
image

ChatGPT wächst so schnell wie keine andere App

Der KI-Chatbot bricht Rekorde und verzeichnet 100 Millionen aktive Nutzer innert nur 2 Monaten. Nun soll bald ein Abo-Modell eingeführt werden.

publiziert am 2.2.2023
image

10?! Sabrina Storck, COO SAP Schweiz

Die Chief Operating Officer von SAP Schweiz erklärt, wie sich ihre Rolle als "Innenministerin" des Unternehmens wandelt und was es mit der Halbwertszeit von Ferienfotos auf sich hat.

publiziert am 2.2.2023