Paypal ab Ende Juli eigenständig

29. Juni 2015, 07:16
  • fintech
  • paypal
image

Die Online-Handelsplattform eBay wird den Bezahldienst Paypal am 17.

Die Online-Handelsplattform eBay wird den Bezahldienst Paypal am 17. Juli abspalten. Alle eBay-Anteilseigener sollen dann eine neue Paypal-Aktie erhalten, wie das Unternehmen am späten Freitag ankündigte.
Am 20. Juli soll Paypal dann an als ein eigenständiges Unternehmen an die Börse kommen. eBay geht davon aus, dass seine beiden Teile getrennt erfolgreicher sein können. Der Bezahl-Service wuchs zuletzt weiterhin schneller als das Geschäft der Handelsplattform. Vor der Trennung leitete der Konzern den Abbau von rund 2400 Arbeitsplätzen ein. (sda/mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Crealogix macht wieder Gewinn

Der Zürcher Bankensoftwarehersteller hat schwierige Jahre hinter sich, glaubt sich nun aber wieder auf dem richtigen Weg.

publiziert am 24.1.2023
image

Fintech Numarics fusioniert mit Treu­hand-­Unter­nehmen

Durch die Fusion mit der Treuhandgesellschaft A&O Kreston will das Schweizer Software-Startup seine Wachstumsstrategie vorantreiben.

publiziert am 24.1.2023
image

Mobile-Payment-Anteil ist in der Schweiz weiter gestiegen

Mehr als 7% aller bargeldlosen Zahlungen werden mittlerweile mit Twint und Co. durchgeführt.

publiziert am 23.1.2023
image

Hypi Lenzburg: Das Softwarebusiness brummt

Die Bank arbeitet weiter an ihrer hybriden Strategie: Neben Finanzdienstleistungen soll auch das Technologiegeschäft ausgebaut werden.

publiziert am 20.1.2023