Paypal investiert in Mobile Payment

3. März 2015 um 14:19
  • rechenzentrum
  • google
  • samsung
  • apple
  • paypal
  • übernahme
image

Nicht nur Geräte-Hersteller --http://www.

Nicht nur Geräte-Hersteller wie Apple, Samsung oder Google wollen ein Stück des Mobile-Payment-Kuchens. Sondern auch andere Player drängen auf den Markt. So hat die eBay-Tochter PayPal die Übernahme der mobilen Geldbörse Paydiant bestätigt. Das Unternehmen wurde 2010 gegründet, dessen Dienst fasst Zahlungen und Rabatt- und Kundenbindungsprogramme zusammen, und bietet zudem die Möglichkeit, Bargeld an Geldautomaten abzuheben.
Wie viel die Transaktion kostet, darüber wurde Stillschweigen vereinbart. Sie soll Ende März oder April abgeschlossen sein. 'Recode' will jedoch erfahren haben, dass PayPal für das in Massachusetts ansässige Start-up rund 280 Millionen Dollar ausgegeben hat.
Der Bezahldienst Paypal will die Paydiant-Technologie dafür einsetzten, die PayPal-Here-Kreditkartenleser für mobile Geräte mit NFC-Technologie auszustatten. Die Lesegeräte, die Android und iOS unterstützen, verbinden sich per Bluetooth mit einem Smartphone oder Tablet, um Bezahlvorgänge zu verarbeiten, weiss 'Zdnet'. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

Die bewegte Geschichte der Thurgauer Kantons-Rechenzentren

Die Thurgauer Kantonalbank will das RZ des Amts für Informatik nicht mehr beherbergen. Es zieht an einen altbekannten Ort.

publiziert am 21.8.2023
image

Bedag holt Leihpersonal für über 15 Millionen Franken

Der kantonseigene Berner IT-Dienstleister findet aber nicht alle benötigten Fachkräfte. Für Unterstützung im Bereich IT-Security ist kein Angebot eingegangen.

publiziert am 18.8.2023
image

Neuer Schweiz-Chef für RZ-Spezialist NorthC

Patrik Hofer hat am 1. August 2023 die Leitung von NorthC in der Schweiz übernommen. Er kommt vom Konkurrenten Green.

publiziert am 16.8.2023
image

OVHcloud kauft einen deutschen Cloud-Provider

Mit der Übernahme von Gridscale treiben die Franzosen ihre geografische Expansion voran. Der IaaS- und SaaS-Anbieter hat auch RZ-Standorte in der Schweiz.

publiziert am 4.8.2023