PC-Markt: HP geht Dell an die Gurgel

7. März 2007, 17:17
image

Gemäss dem Marktforscher iSuppli blieb Dell der grösste PC-Hersteller der Welt im vergangenen Jahr. Doch HP ist den Texanern dicht auf den Fersen.

Gemäss dem Marktforscher iSuppli blieb Dell der grösste PC-Hersteller der Welt im vergangenen Jahr. Doch HP ist den Texanern dicht auf den Fersen.
HP hat vergangenes Jahr beinahe Dell beim weltweiten PC-Markanteil geschlagen. Wie aktuelle Zahlen des kalifornischen Marktforschers iSuppli belegen, verkaufte HP 2006 38,2 Millionen Computer und erhöhte damit den Marktanteil auf 16 Prozent. Die Konkurrenz aus Texas schaffte es auf 39 Millionen Stück und liegt mit 16,3 Prozent Marktanteil knapp an der Spitze.
Wie auch schon die beiden Marktforscher IDC und festgestellt hatten, holte HP vor allem in der zweiten Jahreshälfte massiv auf. Laut iSuppli war HP im vierten Quartal mit einem Marktanteil von 17,4 Prozent (verglichen mit 14,5 Prozent von Dell) klar in Führung. Im Jahresvergleich konnte HP im Q4 21,1 Prozent mehr PCs absetzen. Im gesamten Jahr verkaufte HP satte 19 Prozent mehr Computer, während Dell im vergangenen Jahr nur um 4,4 Prozent wachsen konnte und im letzten Quartal sogar 8,6 Prozent weniger PCs verkauft hat als im Vergleichsquartal des Vorjahres.
Alle anderen führenden PC-Hersteller konnten hingegen ihre Absatzzahlen steigern. Beeindruckend ist die Steigerung von Acer. Der taiwanische Hersteller ist zwar immer noch auf Platz vier hinter Lenovo, setzte aber im vierten Quartal fast 43 Prozent mehr PCs ab als im Q4 des Vorjahres. Das Jahreswachstum betrug für Acer 36,9 Prozent (13,2 Millionen verkaufte PCs). Der Marktanteil liegt bei 5,5 Prozent.
Der Marktanteil von Lenovo betrug 7 Prozent. Der chinesische Hersteller verkaufte 16,6 Millionen PCs, was einer Steigerung um 19,1 Prozent verglichen mit dem Vorjahr entspricht. Auf dem fünften Platz befindet sich in der Jahresliste Fujitsu Siemens, mit 8,3 Millionen verkauften Computern und einem Marktanteil von 3,5 Prozent. Im letzten Quartal figurierte allerdings Toshiba auf Rang fünf, mit einem Marktanteil von 3,7 Prozent. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Deutsche Telekom wird T-Systems nicht los

Die Verhandlungen zum Verkauf der IT-Dienstleistungssparte sind laut einem Medienbericht gescheitert.

publiziert am 22.9.2022
image

RZ-Ausfälle kosten schnell mal mehr als 1 Million Dollar

Eine internationale Studie zeigt, dass die Betreiber auch im nachhaltigen Umgang mit Strom und Wasser noch Verbesserungs­potenzial aufweisen.

publiziert am 22.9.2022
image

Nach Angriff warnt Revolut vor Phishing-Kampagne

Bei einem Cyberangriff auf das Fintech-Unternehmen sollen sich Hacker Zugang zu zehntausenden Kundendaten verschafft haben. Revolut bestätigt den Abfluss von Daten.

publiziert am 22.9.2022
image

Abermals steht der Verkauf von DXC im Raum

Das Verkaufsgerücht ist aufgekommen, nachdem der IT-Dienstleister eine Investorenpräsentation Anfang des Monats abrupt abgebrochen hatte.

publiziert am 22.9.2022