PC-Markt in EMEA wächst wieder

20. Januar 2010 um 16:44
  • international
  • idc
  • emea
  • acer
  • dell technologies
  • europa
image

Gemäss den neusten Zahlen des Marktforschers IDC hat sich an der Liste der fünf grössten PC-Hersteller im Raum EMEA (Europa, Naher Osten, Afrika) in den letzten drei Monaten des Jahres 2009 nichts geändert.

Gemäss den neusten Zahlen des Marktforschers IDC hat sich an der Liste der fünf grössten PC-Hersteller im Raum EMEA (Europa, Naher Osten, Afrika) in den letzten drei Monaten des Jahres 2009 nichts geändert. Nach wie vor ist HP an der Spitze, gefolgt von Acer, Dell, Asus und Toshiba. Weiterhin unglaublich stark (zumindest nach Stückzahlen) wächst der Absatz des taiwanischen Herstellers Acer. Acer und Asus waren die einzigen Top-5-Hersteller, die im Q4 den Marktanteil steigern konnten. Auch im Jahresvergleich wuchs die Zahl der von den beiden Herstellern verkauften Geräten.
Im vierten Quartal gab es in EMEA – wie auch weltweit – im Allgemeinen wieder gute Verkaufszahlen. Vor allem dank dem Weihnachtsgeschäft, dem Netbook-Trend und der Erholung der Märkte in Osteuropa nahmen die PC-Verkäufe im vierten Quartal um 3,5 Prozent zu. Für das gesamte vergangene Jahr resultierte freilich ein Rückgang um 5,3 Prozent. Wurden 2008 EMEA-weit noch 102 Millionen Geräte verkauft, waren es 2009 nur noch knapp 97 Millionen. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Apple 2023 erstmals Nummer 1 im Smartphone-Geschäft

Der iPhone-Konzern überholt Samsung in einem schrumpfenden Markt.

publiziert am 16.1.2024 1
image

Gartner und IDC machen PC-Verkäufern Hoffnung

Noch sehen die Zahlen der PC-Auslieferungen nicht gut aus, die Marktforscher prognostizieren aber eine Erholung des Marktes in naher Zukunft.

publiziert am 10.10.2023
image

PC-Markt soll im nächsten Jahr wachsen

Das Niveau wird aber immer noch unter dem von 2019 liegen, prognostiziert IDC.

publiziert am 29.8.2023
image

Acer Schweiz hat einen neuen Country Manager

Sebastian Seyferth ist seit 25 Jahren für den PC-Hersteller tätig. Jetzt übernimmt das Acer-Urgestein die Geschäftsleitung in der Schweiz.

publiziert am 15.8.2023