PC-Nachfrage bereits wieder rückläufig?

11. August 2010, 14:11
  • international
  • intel
image

Intel-Kurssturz verursacht Panik.

Intel-Kurssturz verursacht Panik.
Die Intel-Aktie verlor gestern 4,2 Prozent ihres Wertes, nachdem Analysten die Erwartungen für das dritte Quartal zurückgestuft hatten. Laut Analysten ging die Nachfrage nach neuen Rechnern und neuen Komponenten Anfang August zurück. Intel gilt als Gradmesser der gesamten ICT-Industrie, weshalb in der Folge viele Technologie-Aktien an Wert verloren. AMD verlor über 6 Prozent, Micron 4,3 Prozent und Nvidia 3,3 Prozent. Auch LSI (-6,3%) und Seagate (-6,5%) verloren.
Obwohl man von einem leichten Rückgang der Nachfrage im Juli ausgegangen war, überraschten die tatsächlichen Zahlen viele Analysten – und die erste August-Woche war noch schlimmer. Offenbar ging die Rückfrage vor allem bei Notebook-Komponenten und Harddisks zurück. Schwäche zeigt offenbar vorwiegend der Consumer-Markt, doch auch Firmenkunden – namentlich in Europa – scheinen in den letzten Wochen weniger investiert zu haben. Auch die Absatzzahlen aus Taiwan hätten sich deutlich nach unten bewegt, berichten die Analysten.
Intel selbst hatte bei der Bekanntgabe der jüngsten Zahlen Mitte Juli gesagt, die Nachfrage sei gut und werde sich noch verbessern. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022
image

Ransomware-Banden kaufen Erstzugänge extern ein

Für nur gerade 10 Dollar können sich Cyberkriminelle auf Darkweb-Flohmärkten Zugänge zu Systemen kaufen. Damit können sie dann Schlimmes anrichten.

publiziert am 29.9.2022 1
image

Schweiz: Wettbewerbsfähigkeit top, E-Government flop

In der aktuellen IMD-Studie steigt die Schweiz in Sachen digitale Wettbewerbsfähigkeit in die Top 5 auf. Dahingegen schwächelt sie im Bereich E-Government.

publiziert am 29.9.2022 1
image

Googles Suchfunktion erhält neue Features

Die visuelle Suche wurde verbessert und es gibt neu einen Suchoperator, mit dem sich Ergebnisse aus der unmittelbaren Umgebung anzeigen lassen.

publiziert am 29.9.2022