PC-Ware gewinnt Outsourcing-Deals

2. Februar 2005, 12:03
    image

    Der paneuropäische Software-Lizenzenhändler PC-Ware möchte sich als kompletter IT-Dienstleister etablieren.

    Der paneuropäische Software-Lizenzenhändler PC-Ware möchte sich als kompletter IT-Dienstleister etablieren. Nun scheinen erste Schritte ausserhalb der Schweiz, wo die 70-Prozent-Tochter Bison Systems als VAR bereits gut verankert ist, zu gelingen.
    So meldet PC-Ware einen IT-Infrastruktur-Deal aus Hamburg, allerdings ohne den Kunden zu nennen. Es geht um Wartung und Betrieb von 1'200 PC-Arbeitsplätzen. Der Vertrag läuft über 3 Jahre und enthält Dienstleistungen im Wert von rund zwei Millionen Franken. Ausserdem gewann PC-Ware den Auftrag zum Roll-Out von 2'500 PCs und Notebooks für die Optikerkette Fielmann. (hc)

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    Zurich Film Festival – Ticketverkauf dank flexibler Standortvernetzung.

    Heute ist das Zurich Film Festival (ZFF) das grösste Herbstfilm-Festival im deutschsprachigen Raum und ein Sprungbrett zu den Oscars. 2005 fand es zum ersten Mal statt.

    image

    Deutsche Telekom wird T-Systems nicht los

    Die Verhandlungen zum Verkauf der IT-Dienstleistungssparte sind laut einem Medienbericht gescheitert.

    publiziert am 22.9.2022
    image

    Drohnenschwarm erledigt Bauarbeiten und Reparaturen

    In Zukunft sollen Drohnen wie Bienen zusammenarbeiten können, um Bauten zu errichten. Wie ihre tierischen Vorbilder würden sich die Fluggeräte die Arbeit teilen.

    publiziert am 22.9.2022
    image

    RZ-Ausfälle kosten schnell mal mehr als 1 Million Dollar

    Eine internationale Studie zeigt, dass die Betreiber auch im nachhaltigen Umgang mit Strom und Wasser noch Verbesserungs­potenzial aufweisen.

    publiziert am 22.9.2022