PC-Ware: Jodeit und Petruzziello gehen

15. Oktober 2007 um 14:21
  • people & jobs
image

Werner Hegnauer übernimmt Leitung des Lizenzierungs-Geschäfts von PC-Ware in der Schweiz.

Werner Hegnauer übernimmt Leitung des Lizenzierungs-Geschäfts von PC-Ware in der Schweiz.
Emilio Jodeit verlässt den Innerschweizer Systemintegrator und Software-Lizenzenspezialist PC-Ware. PC-Ware-COO Oliver Schalch wie auch Jodeit selbst bestätigten uns heute entsprechende Branchen-Infos. Jodeit stiess erst vor knapp einem Jahr als Verkaufsleiter zu PC-Ware. Die Chemie habe gegenseitig nicht mehr gestimmt, sagt Schalch.
Mit Roberto Petruzziello, der erst seit Juli das Software und Licensing-Geschäft in Dietikon leitete, verlässt ein weiteres Kadermitglied PC-Ware. "Wir bedauern den Weggang von Roberto sehr", so Schalch zu inside-channels.ch. Petruzziello, der dem Vernehmen nach zu einem Hersteller wechselt, wird durch Werner Hegnauer ersetzt. Hegnauer leitete bis April 2006 die Winterthurer Niederlassung der damaligen Bison Systems. "Er ist eine starke Führungs- und Sales-Person und hat viel Erfahrung im Lizenzgeschäft," so Schalch. (Christoph Hugenschmidt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Anzahl IT-Beschäftigte in der Schweiz ist rückläufig

Seit rund einem Jahr geht die Anzahl der Angestellten im IT-Bereich zurück. Das Bundesamt für Statistik erwartet zwar einen Aufschwung, aber gleichzeitig wollen mehr Unternehmen Stellen abbauen.

publiziert am 23.2.2024
image

Calida muss schon wieder neue IT-Leitung suchen

Das Unternehmen schreibt happige Verluste. Auch in der Führungsetage kommt es zu Abgängen, darunter IT-Chefin Hanna Huber.

publiziert am 23.2.2024
image

Abacus baut Stellen in Biel ab

Die Softwareschmiede hat rund 90 Mitarbeitende in der Westschweiz. Dort gibt es jetzt aber einen Stellenabbau, von dem jeder Vierte betroffen ist.

publiziert am 21.2.2024 1
image

Isolutions ernennt einen CISO

Christoph Ratavaara soll Schwachstellen im Unternehmen frühzeitig erkennen.

publiziert am 21.2.2024