PC-Ware steigert Umsatz und Gewinn

12. November 2007, 16:36
  • schweiz
  • geschäftszahlen
image

Der international tätige Systemintegrator PC-Ware Information Technologies steigerte im ersten Halbjahr den Umsatz um 6,1 Prozent auf 352,4 Millionen Euro.

Der international tätige Systemintegrator PC-Ware Information Technologies steigerte im ersten Halbjahr den Umsatz um 6,1 Prozent auf 352,4 Millionen Euro. Im zweiten Quartal wuchsen die Umsätze um 6,2 Prozent auf 161,8 Millionen Euro. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) steig im ersten Semester um 40 Prozent auf 5,5 Millionen Euro und im Q2 um 37,5 Prozent auf 2,7 Millionen Euro. In der Schweiz verzeichnete PC-Ware "einen guten Geschäftsverlauf", wie COO Oliver Schalch auf Anfrage von inside-channels.ch sagte. Genauere Angaben werden noch diese Woche folgen.
Das Unternehmen erwartet für das Gesamtjahr nach wie vor einen Umsatz von 840 Millionen Euro und ein EBITDA im Bereich von 16 bis 18 Millionen Euro. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Exklusiv: Prime Computer vor dem Aus

Der St.Galler Assemblierer stellt seinen Betrieb bereits per Ende Oktober ein. Unseren Quellen zufolge wird seit Frühjahr über die Auflösung von Prime Computer spekuliert.

aktualisiert am 21.9.2022 2
image

Nationalrat stellt sich hinter digitale Verwaltung

Nach dem Ständerat heisst auch der Nationalrat das Bundesgesetz zur Digitalisierung der Verwaltung deutlich gut. Er will aber Anpassungen.

publiziert am 21.9.2022
image

Weshalb sich Cloud-Zahlen nur schwer vergleichen lassen

Weil die Hyperscaler ihre Umsätze unterschiedlich berechnen und ausweisen, ist ein direkter Vergleich der einzelnen Konkurrenten nur sehr schwer möglich.

publiziert am 21.9.2022
image

Ergon wächst weiter

Der Softwareentwickler konnte seinen Umsatz im 1. Halbjahr 2022 um 8% steigern.

publiziert am 21.9.2022