PC-Wind in den Tech-Data-Segeln

26. November 2014, 14:06
  • tech data
  • schweiz
  • geschäftszahlen
  • europa
image

Der Grossdistributor Tech Data ist im Aufwind.

Der Grossdistributor Tech Data ist im Aufwind. Er profitiert offensichtlich von der "Wiedergeburt" des PC-Marktes und des Geschäfts in Europa, wie ein Blick auf die jüngsten Quartalszahlen (Tabelle oben) zeigt.
Tech Data konnte den Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um sechs Prozent auf 6,8 Milliarden Dollar steigern. Unter Berücksichtigung von Währungseffekten wären es neun Prozent gewesen. In Europa legte der Umsatz (in Euro) sogar um 13 Prozent zu. Der Reingewinn stieg noch etwas mehr, nämlich um 14 Prozent auf 45 Millionen Dollar.
Die guten Zahlen sind vor allem die Erholung des PC-Marktes weltweit und auf die starke Nachfrage nach mobilen Geräten in Europa zurückzuführen.
Tech-Data-Finanzchef Jeffery Howell sagte an einer Telefonkonferenz der Absatz des Riesen-Distis sei in Europa in fünf Subregionen zweistellig gewachsen. Nämlich in Frankreich, Skandinavien, Iberien, Italien und der Schweiz. Tech Data Schweiz selbst gibt keine Zahlen bekannt. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Exklusiv: Prime Computer vor dem Aus

Der St.Galler Assemblierer stellt seinen Betrieb bereits per Ende Oktober ein. Unseren Quellen zufolge wird seit Frühjahr über die Auflösung von Prime Computer spekuliert.

aktualisiert am 21.9.2022 2
image

Nationalrat stellt sich hinter digitale Verwaltung

Nach dem Ständerat heisst auch der Nationalrat das Bundesgesetz zur Digitalisierung der Verwaltung deutlich gut. Er will aber Anpassungen.

publiziert am 21.9.2022
image

Weshalb sich Cloud-Zahlen nur schwer vergleichen lassen

Weil die Hyperscaler ihre Umsätze unterschiedlich berechnen und ausweisen, ist ein direkter Vergleich der einzelnen Konkurrenten nur sehr schwer möglich.

publiziert am 21.9.2022
image

Ergon wächst weiter

Der Softwareentwickler konnte seinen Umsatz im 1. Halbjahr 2022 um 8% steigern.

publiziert am 21.9.2022