Pestrin tritt als operativer Chef von Aspectra ab – Geiser wird Nachfolger

25. April 2007, 09:46
  • people & jobs
  • aspectra
image

Der Zürcher Hoster Aspectra hat heute einen Wechsel in der Geschäftsleitung bekannt gegeben.

Der Zürcher Hoster Aspectra hat heute einen Wechsel in der Geschäftsleitung bekannt gegeben. Der bisherige Chef Pierluigi Pestrin konzentriert sich künftig auf seine Aufgaben als Verwaltungsrats-Präsident. Er bleibt Mitinhaber der Firma. Sein Nachfolger als operativer Leiter wird per sofort Kaspar Geiser (Bild links), der ebenfalls Mitinhaber ist. Zudem wird per 1. Mai Norbert Benz (Bild rechts) Leiter Verkauf und Marketing. Er ist neu auch Mitglied der Geschäftsleitung. Bis dato leiteten Pestrin und Geiser den Verkauf und das Marketing gemeinsam.
Gemäss eigenen Angaben befindet sich Aspecta "auf Wachstumskurs". In den vergangenen Monaten konnten einige neue Kunden gewonnen werden und bestehende haben ihre Verträge mit Aspectra verlängert. Aspectra strebe ein weiteres Wachstum im zweistelligen Prozentbereich an. Im laufenden Jahr soll das Unternehmen um mindestens drei neue Mitarbeitende aufgestockt werden. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

Mobilezone erhält Mitte 2024 zwei Chefs

Das Unternehmen plant langfristig: Roger Wassmer und Wilke Stroman lösen Markus Bernhard ab.

publiziert am 2.2.2023
image

Ex-Avaloq-CEO erhält weiteren VR-Sitz

Julius Bär beruft Jürg Hunziker in den Verwaltungsrat.

publiziert am 2.2.2023